Aufruf!

Auch hierfür ist der Checkmaster zuständig: http://wiki.rendhark-universe.net

Moderator: Turion

Daishi
Kadettenanwärter
Beiträge: 3
Registriert: 21. Nov 2003, 22:26
Wohnort: Rostock

Beitrag von Daishi » 29. Nov 2003, 13:11

geschweige denn für die tausenden Ringraumer die den Terranern in die Hände fielen..

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 29. Nov 2003, 20:18

Daishi hat geschrieben:geschweige denn für die tausenden Ringraumer die den Terranern in die Hände fielen..
Richtig, genau waren es 3782 Ringraumer mit genausovielen Gigant-Sendern die später nie mehr erwähnt wurden. Einer liegt im sogar Tresor der PO.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3198
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 30. Nov 2003, 18:58

apropo gigantsender !
mal ne frage: warum wurden die nicht mehr verwendet ??
die können doch noch anderes als ringraumer kontrollieren oder ??




mfg tom :D :D :D
ps: vielleicht kann man damit die roboter in den erronstationen und arkanschlachtschiffen aktivieren und so die zyzzkt in ihnen unschädlich machen !!
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Heiko Langhans
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 106
Registriert: 8. Aug 2003, 12:25

Beitrag von Heiko Langhans » 2. Dez 2003, 15:18

Sicherlich eine gute Idee, die aber wegen Personalmangels derzeit nicht verwirklicht werden wird.

Im RD-Solsystem leben 28 Milliarden Menschen, davon die meisten auf der Erde und nur wenige zehntausend - wenn überhaupt - auf den anderen bewohnten Himmelskörpern.

Auf Babylon leben rund 30 Millionen, vier weitere Planeten (Zeus, Inka, Wellington und BLue Star) haben zusammen nur rund 2 Millionen Einwohner, und sämtliche der restlichen rund zwanzig Planeten der terranischen EInflußsphäre bringen nicht mehr als eine weitere Million Menschen auf.

Das heißt:

Die Menschen im RD-Universum sind hauptsächlich erdbezogen, immer noch mit dem Trauma der Invasionen beschäftigt und haben für Spielereien mit der argwöhnisch betrachteten M-Technik weder Zeit noch Lust. Ren Dhark und seine Getreuen gehören zu einer sehr kleinen Minderheit, und das werden sie noch zu spüren bekommen.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 3. Dez 2003, 19:19

Heiko Langhans hat geschrieben:Sicherlich eine gute Idee, die aber wegen Personalmangels derzeit nicht verwirklicht werden wird.

Im RD-Solsystem leben 28 Milliarden Menschen, davon die meisten auf der Erde und nur wenige zehntausend - wenn überhaupt - auf den anderen bewohnten Himmelskörpern.

Auf Babylon leben rund 30 Millionen, vier weitere Planeten (Zeus, Inka, Wellington und BLue Star) haben zusammen nur rund 2 Millionen Einwohner, und sämtliche der restlichen rund zwanzig Planeten der terranischen EInflußsphäre bringen nicht mehr als eine weitere Million Menschen auf.

Das heißt:

Die Menschen im RD-Universum sind hauptsächlich erdbezogen, immer noch mit dem Trauma der Invasionen beschäftigt und haben für Spielereien mit der argwöhnisch betrachteten M-Technik weder Zeit noch Lust. Ren Dhark und seine Getreuen gehören zu einer sehr kleinen Minderheit, und das werden sie noch zu spüren bekommen.
Lese ich aus deinem Beitrag eine "leichte Drohung" gegen Ren Dhark heraus :?:
Sollte die Bevölkerung RD nicht mehr wollen wandert dieser zu den befreiten Worgun einfach aus. :evil:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Antworten