Der rote Faden

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2842
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Der rote Faden

Beitrag von Schlomo Gross » 11. Dez 2019, 20:18

Voraussichtlich im März 2020 kommt beim Verlag für Moderne Phantastik Gehrke in einer SF Anthologie (Rebellion in Sirius City) mit Storys im Stil der 50er/60er Jahre meine Kurzgeschichte "Der rote Faden" heraus. Vielleicht erinnert sich noch jemand an den roten Faden, den ich in einem unclassifizierten NWA Meteoriten gefunden hab? Genau der war die Inspiration zur Geschichte ...

Schalom, Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir. #no13 #noCDU #noCSU #noSPD #noFDP #noAKK #noZensur

http://change.org/akkZensur

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2634
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: Der rote Faden

Beitrag von Nobby1805 » 11. Dez 2019, 20:52

normaler Vertrieb oder nur direkt vom Verlag?
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2842
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Der rote Faden

Beitrag von Schlomo Gross » 11. Dez 2019, 22:06

Hm, gute Frage. Ich mach mich mal schlau. (Darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht)

Schalom, Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir. #no13 #noCDU #noCSU #noSPD #noFDP #noAKK #noZensur

http://change.org/akkZensur

Antworten