FO Charr 3 + 4

Alles über den beliebten, 12 bändigen, Spin Off Zyklus Forschungsaumer CHARR...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 11. Aug 2004, 11:22

Abscheuliche Oktos? Keinen blassen... Seit gestern liegen mir die Dateien von Band 3 und 4 vor, morgen werde ich wohl anfangen, sie zu lesen. Anschließend verleibe ich mir die Exposés zu Charr 5 und 6 ein. Danach bin ich dann schlauer. Auch Du mußt nicht dumm sterben, Michael, Du brauchst Dir nur die Bücher zu kaufen - am besten gleich mehrere Exemplare pro Band, denn der Trend geht augenblicklich in Richtung Zweitbuch.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 11. Aug 2004, 16:01

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Du brauchst Dir nur die Bücher zu kaufen - am besten gleich mehrere Exemplare pro Band, denn der Trend geht augenblicklich in Richtung Zweitbuch.
Am besten für jedes Zimmer ein Exemplar. Dann kann man überall weiterlesen egal wo und wielange es dauert *g*
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3241
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 12. Aug 2004, 22:58

? ne zu teuer !


wann kommen char 3+4 jetzt eigentlich ?


mfg tom : -) : -) : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1930
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 12. Aug 2004, 23:57

Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Erscheinungstermin Charr 3+4

Beitrag von John Charlie Brown » 20. Aug 2004, 01:17

Turion hat geschrieben:Im September. Nachzulesen unter http://www.hjb-shop.de/cgi-bin/track.pl ... 1092347768
Nun ich denke tom wollte wissen, ab welchem Datum mit der Auslieferung der Bände 3 und 4 zu rechnen ist!

Und damit wäre es eine Frage an die Adresse von Hajo :!:
Der erhält sein Exemplar ja vermutlich direkt aus der Presse - und holt sich natürlich des öfteren Druckerschwärze an die Finger! :D

Gruß J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Erscheinungstermin Charr 3+4

Beitrag von Hajo F. Breuer » 20. Aug 2004, 10:46

John Charlie Brown hat geschrieben:
Turion hat geschrieben: Nun ich denke tom wollte wissen, ab welchem Datum mit der Auslieferung der Bände 3 und 4 zu rechnen ist!
Laut Produktionsplan ab dem 14. 9.

Der leicht genervte (Tom weiß, warum) Hajo

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Re: Erscheinungstermin Charr 3+4

Beitrag von John Charlie Brown » 21. Aug 2004, 15:25

Hajo F. Breuer hat geschrieben:
John Charlie Brown hat geschrieben:Nun ich denke tom wollte wissen, ab welchem Datum mit der Auslieferung der Bände 3 und 4 zu rechnen ist!
Laut Produktionsplan ab dem 14. 9.

Der leicht genervte (Tom weiß, warum) Hajo

Uups, erwischt, Hajo! :eek:

Musst ja wirklich Stress :bad-words: haben, wenn Du mich mit Turion im Zitat verwechselst! Aber trotzdem Danke, für die Auskunft CHARR 3+4 betreffend. Nun kann ich erst mal BZ 1 bestellen und genießen und so in 3 Wochen laß ich mir dann als nächsten Gang die Oktos auf der Zunge zergehen. 8)


Gruß J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 21. Aug 2004, 17:11

Tom, Turion, J.C.B. ... - Ehrlich gesagt, ich blicke augenblicklich gar nichts mehr durch. Ich dachte immer, die Quote-Überschriften "Der und der hat folgendes geschrieben" stammen von der Computer-Automatik oder so. Hajo hat das selbst eingetippt??? Habe ich noch nie gemacht, echt. Himmelherrgott, bin ich blöd! Hunderttausend Jahre im Dhark-Forum und noch immer nichts begriffen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Uwe
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 12
Registriert: 17. Jul 2004, 14:19
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 27. Aug 2004, 12:34

Hi,

habe gerade Charr 3 + 4 mit der Post erhalten. Das Wochenende ist gerettet.
:D

Uwe

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Echt?

Beitrag von John Charlie Brown » 27. Aug 2004, 16:04

Uwe hat geschrieben:Hi,

habe gerade Charr 3 + 4 mit der Post erhalten. Das Wochenende ist gerettet.
:D

Uwe
Echt?

Mann, wenn ich das gewusst hätt, dann wäre meine letzte Bestellung doch gleich um die zwei Bücher erweitert worden - Leute, Leute! - nu muß der Postbote nochmal ran :lol: :rofl: Und eure Sekretärin hat extra arbeit!

Gruß J.C.B.
Zuletzt geändert von John Charlie Brown am 27. Aug 2004, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 27. Aug 2004, 16:12

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Tom, Turion, J.C.B. ... - Ehrlich gesagt, ich blicke augenblicklich gar nichts mehr durch. Ich dachte immer, die Quote-Überschriften "Der und der hat folgendes geschrieben" stammen von der Computer-Automatik oder so. Hajo hat das selbst eingetippt??? Habe ich noch nie gemacht, echt. Himmelherrgott, bin ich blöd! Hunderttausend Jahre im Dhark-Forum und noch immer nichts begriffen.
Tja Uwe H.G.! 100000 annos sind halt keine Million oder so! Um ein Worgun (inkl. des dazugehörigem Wissens) zu werden brauchts halt ein bisschen länger :!: :wink:

Ich denke mal Hajo hat beim "Quoten" und anschließendem Einfügen/Editieren irgend ein notwendiges Syntax-Kürzel gelöscht oder vergessen!

Ist ja nicht so tragisch - gibt echt wichtigeres im Leben - oder?

Gruß J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 27. Aug 2004, 17:57

Äh, ja, so ist es, sehe ich genauso. :?
(Wenn ich doch nur ein Wort verstanden hätte, von dem, was er mir gerade gesagt hat... Nichts wie weg hier!)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

tic
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 262
Registriert: 19. Nov 2003, 13:01
Wohnort: Sonthofen / Oberallgäu

Beitrag von tic » 30. Aug 2004, 12:21

Ich hab´die beiden Bände durch.
Was ich die ganze Zeit gegrübelt habe ist, was hat es mit den Kürzeln J.C.B auf sich? :lol:

Gruß Tic

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

6 Stunden Lesevergnügen mit CHARR 3+4

Beitrag von John Charlie Brown » 1. Sep 2004, 23:53

Oh, welch Wunder! Nicht allen Forenmitgliedern scheint gleich nach ihrer "Verewigung" in den essayistischen Tiefen des RD-Kosmos ein gewaltsames Ableben beschieden. Es besteht also noch Anlass zur Hoffnung für die Autoren, sich nicht gänzlich als mordlüsterne Schreiberlinge zu outen. Oder liegt es nun wirklich daran, daß intuitiv "gefühlsmäßig" handelnde junge Soldaten einen stärker ausgeprägten Hang zum Verweilen im Diesseits entwickelt haben?!
Viel eher denke ich aber, daß die RL-Version eines gewissen Mike Brown dann doch ein Hühnchen mit dem/den Verfasser(n) der Zeilen spätestens beim nächsten CC rupfen würde. :lol:
Was muß das erst für ein Feuerwerk an Aufklärung oder Auflösung im Band 5 und 6 geben, da ja die Bände 3 und 4 eher nur noch weitere neue Fragen aufwerfen?!
Und was is nun mit den Sonnenbomben? - Irgendwie hab ich den Eindruck, daß das eigentliche Ziel der CHARR-Mission nur noch Makulatur bzw. zur Nebensächlichkeit degradiert ist.
Aber das erfahren wir armen und nun erst wieder mal lange "zappeln" gelassenen Leser erst im Dezember von ein gewissen Herrn aus Wolfenbüttel.
Was ich viel interessanter finde ist aber wohl der bemerkenswerte Umstand bzw. die Besonderheit, daß die Entwicklung von Leben in der GMW vor 50 000 Jahren einen etwas ungewöhnlichen Verlauf nahm.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Uwe
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 12
Registriert: 17. Jul 2004, 14:19
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Aussichten - Spekulationen

Beitrag von Uwe » 2. Sep 2004, 08:44

Wobei die schrecklichen Oktos nicht nur selbst sonderbar strukturiert sind, sondern sich wahrscheinlich auch nur als der verlängerte Arm einer anderen Macht darstellen.

Ansonsten denke ich über parabegabte Salter nach. Nicht viele "Lebensgeschichten" von Saltern haben sich in der Vergangenheit als richtig erwiesen.
Uwe

Altleser

Antworten