FO Charr 10: Im Reich der Utaren

Alles über den beliebten, 12 bändigen, Spin Off Zyklus Forschungsaumer CHARR...

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

FO Charr 10: Im Reich der Utaren

Beitrag von Hajo F. Breuer » 12. Sep 2006, 09:46

Wie der Titel schon sagt...

Der blauhäutige... äh, blaublütige Hajo
Dateianhänge
Charr10.jpg
Charr10.jpg (111.9 KiB) 6623 mal betrachtet

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1928
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 12. Sep 2006, 09:57

Da sieht man mal richtig schön wie klein die Utaren doch sind, aber was verschlägt die Charr zu den Schlümpfen?

Der Rote ist dann Papaschlumpf (Seit wann rassiert sich der?), oder?
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 71

www.turion.de

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 12. Sep 2006, 11:24

Turion hat geschrieben:Da sieht man mal richtig schön wie klein die Utaren doch sind, aber was verschlägt die Charr zu den Schlümpfen?
Das gleiche habe ich auch gedacht:
Was sucht die Charr bei den Utaren und warum treten die Terraner so bewaffnet auf :?: :?:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 12. Sep 2006, 11:56

Cooles Bild :D die Strahler sind cool sind das Multifunktionskarabiner ?
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2571
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 12. Sep 2006, 13:23

Jetzt sind Charr 7-9 noch nicht einmal ausgeliefert, und schon werden wir auf die nächste Folterbank gespannt ... :twisted:

Das TiBi gefällt mir sehr gut, obowohl die Utaren bisher etwas anders beschrieben sind. Aber wahrscheinlich sind das die verlorenen Utaren-Stämme aus der GMW.
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1928
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 12. Sep 2006, 13:34

Wer behauptet denn sowas? Bei mir kamen gestern die ersten 3 Charr-Bände an. Drum war auch die Leseprobe ein wenig verspätet...
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 71

www.turion.de

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2571
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 25. Sep 2006, 14:26

Liest du CHARR 9 dann siehst du TiBi Szene direkt vor dir !!! Der kleine blaue (Gift)-Zwerg, der sich aufspielt ...

Hilfe! ich habe 7-9 fertig, wann geht es endlich weiter ?
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitrag von manibeja » 12. Nov 2006, 13:33

Hab die 3 Bände jetzt bekommen,
gleich auf Seite 9 hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen :?: ,
"suchten Nogk nach Überlebenden oder bargen die Toten".
Ich glaubte immer die Nogk wurden im Zeitpunkt ihres Totes zu Staub verfallen?

Gruß vom nicht so aktiven manibeja

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 12. Nov 2006, 13:42

Da hast Du falsch gedacht. Der »Fehler« ist nämlich keiner: Tote Nogk werden in glasähnlichen Behältern konserviert; entfällt diese Prozedur, zerfällt der Körper binnen kurzem zu braunem Staub.

Der nichtkonservierte Hajo

Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitrag von manibeja » 12. Nov 2006, 22:09

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Da hast Du falsch gedacht. Der »Fehler« ist nämlich keiner: Tote Nogk werden in glasähnlichen Behältern konserviert; entfällt diese Prozedur, zerfällt der Körper binnen kurzem zu braunem Staub.

Der nichtkonservierte Hajo
jo so stehts im Lexikon, aber die Konservierung muß in kürzerster Zeit durchgeführt werden. OK die Nogk sind schnell aber eine Hilfsaktion nach einer Schlafperiode zudem aus einer Nachbarstadt, Orlun wurde vollständig zerstört, dauert seine Zeit. Ich kann mir nicht vorstellen das nach Stunden die Prozedur der Auflösung nicht schon abgeschlossen ist.

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 13. Nov 2006, 20:23

Also habt ihr die noch nicht? ICh hab schon alle 3 durch,


Spoiler:














*
*
*

*

*

*

*
*

*
*

Die Panzer sind viel zu Neumodisch.... die sehen einfach zu neu aus, ich hätte gedacht das die so asusehen wir im ERsten/zweiten Weltkrieg...


Hehm Klasse Story, das mit den Blauen Herrschern, und den fiesen Zwergen ist wirklich toll!!!
Für mich sind das die besten Char Bände, obwohl mich das bis jetzt ein bisschen ans Kugelschalen Universum erinnert....

Achja die Augen von den Utaren sind zu klein... wurde nicht einmal beschrieben das das riesen große Augen sind???


Aber sonst Klasse Bild, ich bin schon auf die nächsten CHarr Bände tierisch gespannt...

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 13. Nov 2006, 20:26

ICh dachte immer die Nogk die in den behältern sind seien nicht tod???
Hehm Verwirrung pur, ehm ich glaub mein spoiler war unnötig... oder?
ach ka

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2571
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 17. Nov 2006, 08:35

*** SPOILER ****















erst war ich entäuscht, dass so wenig Utaren vorkamen .. doch dann war die Geschichte auf Quatain so spannend ... das ich wirklich überlegt habe direkt in Band 11 weiter zu lesen ...

Bitte kein derartiger Cliff-Hanger in Band 12 :wink:

Der kleine blaue Giftzwerg auf dem Cover und die Beschreibung im Buch ... das passt :twisted: irgendwie kommt mir das Gesicht bekannt vor ?
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 18. Nov 2006, 10:54

Nobby1805 hat geschrieben: Der kleine blaue Giftzwerg auf dem Cover und die Beschreibung im Buch ... das passt :twisted: irgendwie kommt mir das Gesicht bekannt vor ?
Jep, der Gesichtsausdruck ist so frickig .......... looooool :wink:

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 29. Nov 2006, 08:16

Nobby1805 hat geschrieben: ... doch dann war die Geschichte auf Quatain so spannend ... das ich wirklich überlegt habe direkt in Band 11 weiter zu lesen ...

Bitte kein derartiger Cliff-Hanger in Band 12 :wink:
Volle Zustimmung, Nobby, das ist so spannend und gut geschrieben, dass ich das gestern nacht noch bis zum Ende des Kapitels lesen musste.
(Bin heute auch leidlich müde Bild )

Hier haben der Herausgeber auch wieder einmal eines der Top-Themen unserer Zeit angeschnitten - Datenschutz, Sicherheit und persönliche Freiheit :!: Die Lösung, die hier gefunden wird, ist aber bestimmt noch nicht zum Ende gebracht worden.

Ganz nebenbei wird hier auch noch über ein Riesenprojekt der Zukunft (bei Ren Dhark) gesprochen - eine Transmitterstrasse durch die Galaxie :!:
Für mich ist das der Hammer, davon werden wir bestimmt noch einiges in Zukunft hören 8)
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Antworten