Die Suche ergab 105 Treffer

von Heiko Langhans
27. Feb 2004, 15:37
Forum: DIVERSES
Thema: Alterung bei RD
Antworten: 17
Zugriffe: 7891

Da zu Ren DharksZeit die Menschen theoretisch bis zu 140 Jahre alt werden können, stellt sich das Problem noch nicht. RD ist gerade mal 31 geworden.
Und Cyborgs werden sogar bis zu 500 Jahre alt. Theoretisch. Holger Alsop hielt keine drei Jahre durch.
von Heiko Langhans
25. Feb 2004, 09:48
Forum: OFF-TOPIC
Thema: Enterprise
Antworten: 54
Zugriffe: 13939

Enterprise? Gefiel mir im Ansatz; ich habe die Serie allerdings nur sporadisch weiter verfolgt. Die zugrunde liegende Handlung um den Zeitkrieg war mir zu schwach ausgebildet. Bei Vorläufer-Serien gibt es fast immer Probleme mit der Wahrung der Chronologie - wie auch hier. ST:NG? Steriler Mist mit p...
von Heiko Langhans
24. Feb 2004, 19:51
Forum: CLASSIC ZYKLUS
Thema: Heftromane - Buchreihe
Antworten: 113
Zugriffe: 38424

Ja, Tom.

Du hast recht, Tom.

Und wir sind nichts ohne unsere Leser, Tom.

Aber Kritik darf gerne ohne Krakeel kommen, Tom.

Und wenn eine Sache geklärt ist, brauchen wir auch nicht mehr drauf rumzureiten, Tom.

Alles klar?
von Heiko Langhans
24. Feb 2004, 19:36
Forum: CLASSIC ZYKLUS
Thema: Heftromane - Buchreihe
Antworten: 113
Zugriffe: 38424

Eine Lanze für die Autoren, Redakteure, Expokraten, Bearbeiter und andere geschundene Kreaturen. Sie haben es nicht einfach. Wenn alles prima läuft, tun sie eben nur ihren Job. Wenn was schief geht, sind sie Schludriane, Versager, Beutelschneider etc. Unterm Strich wird viel zuviel über die sehr wen...
von Heiko Langhans
24. Feb 2004, 19:20
Forum: DIVERSES
Thema: Umfrage
Antworten: 44
Zugriffe: 9774

Ohne die POINT OF wäre REN DHARK nicht REN DHARK.

Und Ihr kennt noch nicht einmal 10 Prozent ihrer Geheimnisse. Da kommt noch einiges auf Euch zu. :wink:
von Heiko Langhans
24. Feb 2004, 19:11
Forum: NEWS
Thema: RD-Stammchat: MITTWOCH 20:30-in der 'Ringraumerhöhle'
Antworten: 96
Zugriffe: 24428

Ach Kinners! Den Termin hatte ich damals vorgeschlagen, damit die Sache überhaupt in die Gänge kommt. Seither habe ich es genau 3 Mal geschafft, kurz reinzuschauen. Es gingnicht anders. Es war ein VORSCHLAG! Sowas kann man ändern Macht einen anderen Termin. Macht mehrere Termine in der Woche ab. All...
von Heiko Langhans
17. Feb 2004, 08:54
Forum: DRAKHON ZYKLUS
Thema: vergessene personen
Antworten: 31
Zugriffe: 14549

@Tom:

Die meisten Crekker sind vom Kluis vernichtet worden, ja.
Jedenfalls die meisten ...


@Mishkin:

Stimmt, die Crekker waren Tels mit herangezüchteten/künstlichen Para-Fähigkeiten, die u.a. für die Entartung der Cyborgs Mildan und Dordig verantwortlich waren.
von Heiko Langhans
16. Feb 2004, 15:59
Forum: DRAKHON ZYKLUS
Thema: vergessene personen
Antworten: 31
Zugriffe: 14549

@Jan:

Tschobe war hypnotisch begabt, nicht telepathisch.

Hast Du nicht die Snide-Zwillinge vergessen? Oder die Crekker? Oder Hendrik Van Bolz?

Oder auch Arc Doorn (strittig)?

Oder Huxley?

Bißchen Psi schadet nie. :wink:
von Heiko Langhans
16. Feb 2004, 15:53
Forum: SONDERBÄNDE
Thema: themen für sonderbände
Antworten: 80
Zugriffe: 27720

Mischkin:

Bei der geistigen Vorarbeit solltest Du den Sonderband schreiben. Oder eine Kurzgeschichte, die der Hajo dann kritisch aber wohlwollend liest.

Laß die Tasten klappern.
von Heiko Langhans
13. Feb 2004, 10:05
Forum: DRAKHON ZYKLUS
Thema: vergessene personen
Antworten: 31
Zugriffe: 14549

@Seraphim:

Bei Cyborgs ist der Alterungsprozeß stark gebremst (vermutete Lebenserwartung ca. 500 Jahre).

Daher sollte unser Jungmutant erst einmal die Pubertät hinter sich haben, ehe er ins Brana-Tal geschickt wird.
von Heiko Langhans
8. Feb 2004, 15:58
Forum: SCIENCE FICTION
Thema: Science Fiction in der Krise ?
Antworten: 15
Zugriffe: 5796

Gegenbeweise für Deine These, die "Autoren von Heute" würden sich nicht mit neueren naturwissenschaftlichen Themen befassen: Die Romane und Kurzgeschichten von Stephen Baxter Greg Bear Ben Bova David Brin C.J. Cherryh William Gibson Peter F. Hamilton Kim Stanley Robinson Dan Simmons Bruce Sterling J...
von Heiko Langhans
29. Jan 2004, 08:46
Forum: DRAKHON ZYKLUS
Thema: RD-Special
Antworten: 10
Zugriffe: 5673

Sternensaga ist ein umgeschriebenes Manuskript für die Perry-Rhodan-Taschenbuchreihe.
von Heiko Langhans
27. Jan 2004, 10:38
Forum: SCIENCE FICTION
Thema: Glaubt ihr an UFO's ?
Antworten: 43
Zugriffe: 11171

Die Frage nach UFOs und/oder Außerirdischen ist keine Glaubensfrage, sondern eine wissenschaftliche. Natürlich gibt es UFOs - im Sinne von Unbekanntes Flug-Objekt. Wenn ich etwas Fliegendes oder Schwebendes sichte und nicht weiß, was es ist, habe ich genau das gesehen - ein UFO. Ob in jedem UFO Auße...
von Heiko Langhans
26. Jan 2004, 14:55
Forum: NEWS
Thema: Lexikon !!
Antworten: 65
Zugriffe: 15272

Ok, überredet.

Den animierten Schnickschnack packen wir auf irgendeine Page.

Und die Texte kommen in das Buch.

Im romantisch flackernden Monitorlicht wird so das optimale Informationserlebnis erzielt.

Sozusagen ein Encyc Event.

DAS ist zeitgemäß, gell? :wink:
von Heiko Langhans
24. Jan 2004, 14:43
Forum: NEWS
Thema: Lexikon !!
Antworten: 65
Zugriffe: 15272

... und dann blättern wir, Autoren und Leser gleichermaßen, sämtliche Bücher durch, bis wir gerade den Eintrag gefunden haben, an den wir uns halb erinnert haben.

Nix is!

Glossare sind nur die halbe Miete. Lexika sind das A und O.