Forschungsraumer Charr

Alles über den beliebten, 12 bändigen, Spin Off Zyklus Forschungsaumer CHARR...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitrag von manibeja » 31. Dez 2004, 17:42

Mischkin hat geschrieben:Was mich ein bischen stört ist, dass die Hitaura-Nogk eher intellektuell und technisch den Milchstrassen-Nogk unterlegen waren. Trotzdem waren sie mit den Sonnensonden den M-Nogk stets voraus. Die Sonnenzünder schienen mir noch dazu technisch den M-Nogk deutlich überlegen zu sein. Das war irgendwie nicht logisch sauber.
Die Nogk waren zur damaligen Zeit fortschrittlicher, sind aber über die jahrtausende degeneriert. Viel Wissen ist vergessen gegangen, ist also noch viel nachzuholen für die neuen Nogks. Man kann nur hoffen das durch die Zerstörung des Archivs nicht zu viel Wissen unwiederbringlich verschwunden ist.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3244
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 28. Jan 2005, 02:32

eine frage hätte ich: wie schafft man es als nogk in den rat der 500 zu kommen (so weit ich weiß wurde das noch nie geklärt) ?
(ist mir nur so eingafallen, nachdem ich nun die FO char bände gelesen habe :)



mfg tom : -)
ps: bin immer noch mies krank :(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Hooker
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 37
Registriert: 10. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Essen, NRW

Beitrag von Hooker » 28. Jan 2005, 09:53

Ich denke, das nur Nogk bzw. Personen aufgenommen werden die sich für das Volk verdient gemacht haben, so wie es bei Colonel Huxley der Fall gewesen ist.
Ob allerdings bei mehreren Anwärtern Wahlen stattfinden ist mir auch nicht bekannt.

Mfg
Hooker

P.S. Gute Besserung Tom.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3244
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 28. Jan 2005, 10:21

schon klar, aber da muss es doch auch kriterien geben (naja die nogk haben keine politik wie wir, aber bestimmt auch auswahlkriterien, wer sie regieren soll)


mfg tom : -)
ps: bin wieder fast auf dem damm (hab einen tag im solarium der char verbracht [heilschlaf :) ])
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 2. Feb 2005, 23:15

Vieleicht hat es was mit dem Kastensystem zutun.
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

Beitrag von McDeath » 3. Feb 2005, 09:39

Sacht mal Jungs und Mädels,

sind die CHARR Bücher auch von der Qualität, wie die Sternendschungel Galaxis?
Ich habe mir die CHARR Bücher bis jetzt nicht bestellt, aber als gestern die SG Bücher angekommen sind, war ich doch begeistert von dem Format und der Qualität.

Gruß maik
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 3. Feb 2005, 10:51

Es ist das gleiche Format, die gleiche Druck- und Herstellungsqualität. Über die inhaltliche Qualität mußt Du selbst urteilen.

Der qualitätsbewußte Hajo

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 12. Feb 2005, 17:07

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Es ist das gleiche Format, die gleiche Druck- und Herstellungsqualität. Über die inhaltliche Qualität mußt Du selbst urteilen.

Der qualitätsbewußte Hajo
und der gleiche Preis 8)
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 27. Jun 2006, 20:09

Ehm nunja ich möchte jetzt was zu RD sagen wusste aber net wohin ich das schreiben soll, Nunja ich hab jetzt Fo Charr glesen!

Ehm eigentlich sehr spannent und interessant, aber eins regt mich auf, die typisch nogksche Waffe, die (antisphären)Netzwerfer, werden kein mal angesprochen... Nunja eigentlich sind doch die antisphären Netze doch stärker als wuchtkanonen, oder nicht? Früher wurde doch immer beschrieben wie mächtig sie sein, usw. Naja ich hoffe mal das in den nächsten Büchern wieder von ihenen gesprochen wird.
Ich bin ein Netzwerfer fan *G*

Naja dann ist mir noch eingefallen, das Ikos ja schlecht sind, weil Ringraumer schnell usw. sind, wie wäre es da mit Ikostationen?
Ohne ANtrieb müssten die doch viel kampfstärker sein... vll 2,5 Km dann kann die Station von einem Ringraumer gezogen werden *g*
Oder als Abwehr von Edn oder Terra, da sie eigentlich von der Form her besser geignet sind und auch mehr platz für Waffen haben....
Vll auch in größere Form, wie Errons oder so, außerdem könnten sie stärkere Wuchtkanonen haben, vll 10cm durchmesser oder sogar 20....

Naja egal, achja wenn dies schon erwähnt wurde entschuldige ich mich....
Und ich muss auch sagen das ich erst beim BZ5 bin und erst gerade SG lese...

mfg: Pit

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 28. Jun 2006, 06:18

Pit hat geschrieben:Nun ja, ich hab jetzt Fo Charr gelesen!
Merkwürdig - Alfred, Achim und ich schreiben doch gerade erst am neuesten Forschungsraumer-Charr-Skript... (Hajo hat mittlerweile drei Exposés fertig, und drei folgen noch.) Kannst du in unsere Arbeitszimmer gucken? :D
Mal im Ernst: Schau mal auf die Eingangsseite des Forums, da gibt es eine Charr-Rubrik zum Schmökern und"Wasreinschreiben"... Vielleicht teilen ja noch andere deine Meinung(en). Und vielleicht verlegt ja der edle Ritter Turion unsere beiden Beiträge nach dorthin.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1930
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 28. Jun 2006, 08:10

Ob ich ein edler Rittersmann bin, weis ich ja nicht so genau, aber ich hab euch mal verschoben. :mrgreen:
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 14. Okt 2006, 21:20

Ich poste das mal hierrein. da dies wohl eher allgemeiner "Natur" zu Charr ist!
RANDNOTIZ:
Wie jedem Fan von RD und FH aufgefallen sein sollte:

Charr Teil 8 Seite 24 neuer Abschnitt unten (Huxley & Bannard),
Charr Teil 8 Seite 58 oben (Prewitt),
Charr Teil 9 Seite 73 mitte (Foraker)

Die werten Herren Autoren haben aus unserer Kritik zum Übersetzungsdilemma des BZ, speziell auf Eins, im "Heiligtum" gelernt und präsentieren hier ob der sehr speziellen Bedingungen auf Aurum (keine Energie für Kommunikatoren und Translatoren) die weitaus bessere Lösung / Variante für eine Verständigung mit Fremdvölkern!

Gratulation!

J.C.Beifall
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 6. Nov 2006, 10:25

Na, das liest man doch gern!

Der erfreute Hajo

Antworten