Der Mysterious Band 1 - Alexander

Alles über die 6-teilige spannende Geschichte des MYSTERIOUS!

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Der Mysterious Band 1 - Alexander

Beitrag von Hajo F. Breuer » 21. Apr 2005, 10:50

Hier das Titelbild von Ralph Voltz zum ersten Band der sechsteiligen Reihe um Arc Doorn.

Geschrieben wurde das Buch mit dem Titel »Alexander« von Alfred Bekker nach einem Exposé von meiner Wenigkeit.

Hajo, der stolz die Geburt eines neuen »Kindes« vermelden darf
Dateianhänge
Mysterious1 Farbe.jpg
Mysterious1 Farbe.jpg (117 KiB) 12156 mal betrachtet

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Der Mysterious Band 1 - Alexander

Beitrag von Theiner » 21. Apr 2005, 11:43

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Hier das Titelbild von Ralph Voltz zum ersten Band der sechsteiligen Reihe um Arc Doorn.

Geschrieben wurde das Buch mit dem Titel »Alexander« von Alfred Bekker nach einem Exposé von meiner Wenigkeit.

Hajo, der stolz die Geburt eines neuen »Kindes« vermelden darf
wirklich hübsch, das Bild, außer der Ringraumer mit dem.... ähm, lassen wir das lieber.... ist das eigentlich Alexander der Große ? - Aber sag´ mal, das werden doch nicht etwa sogenannte "Zeitabenteuer" ?? Bitte bitte nicht :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 1058
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 21. Apr 2005, 11:57

jo, wenn das Zeitabenteuer werden dann erinnert das etwas stark an eine gewisse andere Serie, wo ein Außerirdischer fast 10.000 Jahre auf der Erde verbracht hat :D

Benutzeravatar
Thokan
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 166
Registriert: 11. Jun 2003, 07:16
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Thokan » 21. Apr 2005, 12:02

Atlan lässt grüßen :twisted:

ich hoffe Arcdoorn macht es besser, sonst :newblow:

besteht vielleicht sogar eine Verbindung zum großen Römerumzug :?:
Wer Rehcthrcsiefblheer fedint draf sie bhaeletn. ;-)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 1058
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 21. Apr 2005, 12:06

jo, warum hat Arcdorn das nicht versucht zu verhindern, daß die Worgun damals einfach ne römische Legion geklaut und nach Orn gebracht haben? :D

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 21. Apr 2005, 13:11

Berni Ziegler hat geschrieben:jo, warum hat Arcdorn das nicht versucht zu verhindern, daß die Worgun damals einfach ne römische Legion geklaut und nach Orn gebracht haben? :D
Hoffentlich tritt unser Arcdoorn nicht auch als Ratgeber großer Persònlichkeiten auf.... das wàre wirklich viel zuviel der Parallelen mit einer gewissen anderen Serie. Mir kommt nämlich vor, der Kerl auf dem Bild, der da neben dem Alexander (?) einherreitet, könnte... ähm....
Außerdem, wie paßt das zeitlich hin? Im Jahre 2051 sind die Worgun vor ca. 2000 Jahren verschwunden, das wäre so im Jahr des Herrn 50.......hatten gerade noch Zeit, die Römer zu klauen ... :P
und mehr als 350 Jahre vor dem Alexander. Wie der bei Issos 333 die Keilerei veranstaltet hat :P , war die Milchstraße noch voll im Herrschaftsbereich der Worgun... da müßten gerade die großn Schlachten gegen die Grakos geschlagen worden sein, und Margun und Sola waren wahrscheinlich noch nicht auf Cattan ... mal sehen... bin jedenfalls gespannt.

edit: heißt natürlich 350 Jahre NACH dem Alexander. Weia, werde wohl endgültig alt... :oops:
Zuletzt geändert von Theiner am 22. Apr 2005, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 1058
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 21. Apr 2005, 17:44

Theiner hat geschrieben:Außerdem, wie paßt das zeitlich hin? Im Jahre 2051 sind die Worgun vor ca. 2000 Jahren verschwunden, das wäre so im Jahr des Herrn 50.......hatten gerade noch Zeit, die Römer zu klauen ... :P
ich will ja nicht Klugscheißer spielen, aber die Worgun haben Nal erst ca. 1050-1100 n.Chr. geräumt, und Arcdorn ist wenn ich richtig rechne so ca. 400 v.Chr. auf der Erde gelandet. Demzufolge könnte das zeitlich durchaus hinkommen :D

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 21. Apr 2005, 18:21

Berni Ziegler hat geschrieben: ich will ja nicht Klugscheißer spielen, aber die Worgun haben Nal erst ca. 1050-1100 n.Chr. geräumt, und Arcdorn ist wenn ich richtig rechne so ca. 400 v.Chr. auf der Erde gelandet. Demzufolge könnte das zeitlich durchaus hinkommen :D
Jo, du hast recht - hatte irgendwie 2000 Jahre von irgendwoher im Kopf, dabei sind es 1000..... aua !
Von 400 v.chr. weiss ich nix, aber ich habe ja auch noch nichts gelesen...

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 1058
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 21. Apr 2005, 19:24

das ist auch nur eine grobe Schätzung von mir, das mit dem 400 v.Chr. :D

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 22. Apr 2005, 03:03

Hey jungs, ne frage: warum seit ihr gegen zeitabentheuer ? nur weil es diese gewisse andere serie gab [die ich sehr gut finde !] ? wenn ja dann ist das kein grund, weil ihr dann auch gegen RD sein müsstet, weil im scifi [fasr] alles schon mal da war, nur anders verpackt !

also sperrt euch net, das wird sicher cool, vor allem da Doorn ja nen flash zur verügung hat (dalon hat den nie eingesackt, zumindest steht in dem buch nix davon :D also wird doorn sich vll ja mal in der galaxie umschauen (gucken was die erde gefährden könnte)


mfg tom :stargate1
ps: das bitwar buch macht hunger auf mehr :D
pps: kann net pennen :( obwohl ich nun 32 oder mehr stunden auf den beinen bin :D naja muss mir wohl einer was ins glas gekippt haben, in der schulkantine :D ^^ ^^
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
almhirte
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 371
Registriert: 5. Dez 2002, 12:47
Wohnort: Greifswald

Beitrag von almhirte » 22. Apr 2005, 08:36

Ich find die Idee super.

Das einzige was ich bei der 'anderen' Serie jemals gelesen habe waren eben die Zeitabenteuer des Herrn A.

Benutzeravatar
Thokan
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 166
Registriert: 11. Jun 2003, 07:16
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Thokan » 22. Apr 2005, 08:46

bin nicht gegen Zeitabenteuer

bin aber gegen eine Wiederholung von Atlans Abenteur

das hier is der RD Kosmos und nicht ein Abklatsch von PR

:meinung:
Wer Rehcthrcsiefblheer fedint draf sie bhaeletn. ;-)

Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1704
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von noid » 22. Apr 2005, 09:09

So, hab gleich mal ein eigenes Forum für die neue mini Serie angelegt...

Also das Titelbild gefällt mir schon mal! Wann wird den die Serie starten Hajo??

mfg noid
Lese zur Zeit: Daniel Kahneman - Thinking Fast and Slow
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 22. Apr 2005, 09:43

Thokan hat geschrieben:bin nicht gegen Zeitabenteuer

bin aber gegen eine Wiederholung von Atlans Abenteur

das hier is der RD Kosmos und nicht ein Abklatsch von PR

:meinung:
Dem kann ich mich nur anschließen!

Der zustimmende Hajo

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 22. Apr 2005, 14:01

kein abklatsch, es gibt sicher viele sachen in der geschichte der menschen die herr A nicht gemacht hat, weil er gepennt hat :D also bleibt für Doorn genug zu tun :D ^^ ^^


ne ich finde die idee generell nicht schlecht, nur sollte doorn net zuviel machen (ok in der technisierung später schon, z. B. timeeffekt antrieb, atomenergie.........)



mfg tom : -)
ps: mi9ch interessiert wie die Doorn zum erzählen gebracht haben (denn das wird sicher so ähnlich wie gisols erzählungen sein :D und doorn ist ja als mundfaul bekannt :D
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten