UARS RE-ENTRY

Alles zum Thema Wissenschaft, Technik,... aus Ren Dhark, dem "Real Life", anderen Serien und eigenen Phantastereien!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2788
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

UARS RE-ENTRY

Beitrag von Schlomo Gross » 23. Sep 2011, 16:03

Heute Nacht (24.9.2011) kommt so zwischen 0h und 4h der UARS Satellit zurück. Wann genau kann momentan noch niemand sagen, aber ein paar seiner letzten Orbits führen auch über Europa: Also Nachtschwärmer: seht gelegentlich nach oben. Wenn ihr einen sehr hellen Satelliten seht, der schnell seine Helligkeit verändert, dann ist das vermutlich UARS.

Das Teil ist etwa so groß wie ein Kleinbus, und hier gibt es Infos:

http://www.spaceweather.com/

Schalom,

Schlomo, der übriges KEINE Angst davor hat, dass ihm der Himmel (in Form eines Kleinbusses) auf den Kopf fällt.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: UARS RE-ENTRY

Beitrag von emmes » 23. Sep 2011, 18:03

Schlomo Gross hat geschrieben: Schalom,
Schlomo, der übriges KEINE Angst davor hat, dass ihm der Himmel (in Form eines Kleinbusses) auf den Kopf fällt.
Da bin ich aber beruhigt und brauche mir keine Sorgen machen, dass dein Labor wieder mal kaputt geht :beer:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Antworten