Karikaturen

Alles rund um den RenDhark Cosmos...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Karikaturen

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 6. Feb 2006, 13:28

Sagt mal, hat einer von euch diese zwölf Karikaturen, die gerade weltweit Aufsehen erregen, schon mal gesehen? Ich würde mir als mündiger Erdenbürger ja gern selbst mal ein Urteil bilden, aber einige Chefredakteure und Politiker können sich ja gar nicht tief genug vor den haßerfüllten Randalierern und ihren Anführern/Aufhetzern verbeugen... Die Braunschweiger Zeitung wagt jedenfalls keinen Abdruck, und auch im Fernsehen suche ich vergebens nach Hinweisen. Wie soll ich was beurteilen können, wenn ich gar nicht weiß, worum es überhaupt geht?
Soweit übrigens zu den Leserkritiken über zu viel und zu wenig Realitätsnähe in Ren Dhark. Die Geschehnisse in den letzten beiden Bänden kommen der augenblicklichen Realität einerseits sehr nahe; andererseits ist es pure Phantasie, wenn man die Bedrohung beseitigt, indem man die Haßredner und ihre gewalttätigen Anhänger kurzerhand auf einem fremden Planeten aussetzt - zum Wohle aller (!) friedliebenden Menschen, gleich welchen Glaubens.
Soweit sind wir in der Wirklichkeit noch nicht, das gibt es nur in der Science Fiction.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1893
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 6. Feb 2006, 13:37

Ich habe am WE im TV nur den Abdruck der Französischen Zeitung gesehen, die hatten auf Seite 3 eine der Karikaturen. Es sollte wohl der Prophet Mohammed sein, mit einer Bombe als Turban auf dem Kopf. Mehr haben sie aber da auch nicht gezeigt.

Gefallen hat mir die Aussage des Afghanischen Präsidenten Hamid Karsai (ich hoffe der schreibt sich so), er sagte, daß der Prophet Mohammed so erhaben sei, daß man ihn mit solchen Karrikaturen doch gar nicht erniedrigen könne. Im übrigen sei ein Hauptbestandteil der Lehre des Propheten die Vergebung...

Siehe zum Verhalten der Verrückten auch meine Signatur.
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 6. Feb 2006, 14:02

Also UHG, genau den gleichen Gedanken hatte ich auch, als die Vorkommnisse im Fersehen zu sehen waren.

Woher wussten Hajo und die Autoren schon vorher, was passieren würde. :wink: mysterious, mysterious

Habt ihr das vielleicht angezettelt :evil:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 6. Feb 2006, 19:11

Ne, Matthias, alles können wir den Mysterious nun nicht in die Schuhe schieben... :wink:
Aber dieser weiter oben zitierte Ausspruch des afghanischen Präsidenten hat es wirklich in sich. Wow! Das zeugt von Verstand und Weisheit! Würden die Anhänger Mohammeds samt und sonders diesem Gedankengang folgen, hätten sich die Karikaturisten mächtig blamiert. (Mal ehrlich, wie oft hat man sich schon über Gott lustig gemacht oder über andere ernste Themen - mitunter entlarven die Spötter doch nur ihre eigene Dummheit. Und das schreibe ich, obwohl ich Karikaturen aller Art liebe!) Jetzt aber blamieren sich ausschließlich die Terroristen und erwecken in mir den Wunsch auf die Existenz dieses Phantasieplaneten...
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Seraphim
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 228
Registriert: 2. Sep 2003, 16:10
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Seraphim » 6. Feb 2006, 20:10

Ich habe eine solche Karikatur gefunden.

http://www.gulli.com/fileadmin/news_teaser/mohammed.jpg

Ich wußte bisher von nur dieser. Mal schauen ob ich die 11 andren auch finde.

Ich persönlich verstehe den Witz hinter dieser Karikatur auch nicht.
Räschtschraibfähler stähen uhnter Uhrhäberrächtsschuhtz unt sihnt nischt führ denn Waitergäbrauch geeignät.

Benutzeravatar
Seraphim
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 228
Registriert: 2. Sep 2003, 16:10
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Seraphim » 6. Feb 2006, 20:15

Ok... wer suchet der findet (recht schnell):

http://www.citybeat.de/news/2070231/die ... turen.html

Die zweite finde ich noch ganz witzig, den Rest verstehe ich nicht... bzw. halte es für komisches Gekritzel.
Entweder die Randalierer haben ein ganz anderes (besseres?! schlechteres?!) Verständnis oder aber diese Volksverhetzer machen ne "super" Arbeit...

Ich persönlich bin nicht gläubig genug, um dass beurteilen zu können.
Räschtschraibfähler stähen uhnter Uhrhäberrächtsschuhtz unt sihnt nischt führ denn Waitergäbrauch geeignät.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 7. Feb 2006, 14:31

danke seraphim, du hast es mir erspart zu suchen (wollte auch wisse worüber die reden, denn abdrucken tuts keiner mehr, im TV sieht man es auch nicht...und das nennt sich ein staat mit PRESSEFREIHEIT ? ich verstehe nur eins nich: warum lasse ich meine botschaft in brand setzen? jede botschaft hat normal einen trupp soldaten der das verhindern soll....

naja die karrikaturen: sie beschreiben zum teil echt wie es ist (siehe: stop we ran out of virgins....oder mohammed mit bombe auf der birne, das zeigt nur, das islamisten den glauben ausnutzen ! [und auch das mit den karrikaturen wurde für hetztiraden ausgenutzt :(


mfg tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Seraphim
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 228
Registriert: 2. Sep 2003, 16:10
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Seraphim » 7. Feb 2006, 15:17

tom hat geschrieben:danke seraphim, du hast es mir erspart zu suchen (wollte auch wisse worüber die reden, denn abdrucken tuts keiner mehr, im TV sieht man es auch nicht...und das nennt sich ein staat mit PRESSEFREIHEIT ? ich verstehe nur eins nich: warum lasse ich meine botschaft in brand setzen? jede botschaft hat normal einen trupp soldaten der das verhindern soll....
...

mfg tom
Kein Problem... hatte mich auch interessiert, da ich diese Reaktionen enorm fand. Und ich wette, die meisten Randalierer haben diese Karikaturen nichtmal gesehen. Schockierend, welche Macht Volksverhetzer in diesen Gebieten (aber auch hier bei uns!!) haben... :(

Was die Soldaten angeht... ich denke nicht, dass eine Botschaft mit deutlich mehr als ein paar Dutzend Soldaten "bestückt" ist (alleine wegen der Vorstellung mehrerer fremder "Armeen" im eigenen Hoheitsbereich) - und die paar Mäneken gegen Hunderte Demonstranten? In manchen Ländern unternimmt dann darüber hinaus die ansässige Regierung anscheinend nix um die Ausländer zu schützen. Was meinst du was da passiert, wenn "fremde" und "verhasste" Soldaten plötzlich auf die eigenen Leute schießen?!

Gebäude kann man wieder aufbauen, aber Krieg und/oder Menschenleben sind schon was ernsteres...
Räschtschraibfähler stähen uhnter Uhrhäberrächtsschuhtz unt sihnt nischt führ denn Waitergäbrauch geeignät.

Benutzeravatar
Meiner Einer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 317
Registriert: 21. Dez 2002, 17:34
Wohnort: Katzwinkel

Beitrag von Meiner Einer » 7. Feb 2006, 19:33

Hi

Zu diesem Thema dieses:

[Quote aus PR von Han Solo]
Wut über Karikaturen, die nie gedruckt wurden...

... und dabei haben dänische Imame nachgeholfen... erst mit deren Fälschung ging der "Rummel" los (sage keiner das das keine Absicht war):

http://n-tv.de/630806.html



... und hier wird man noch deutlicher wie genau dieser "Fake" erzeugt wurde... unfassbar:

http://sueddeutsche.de/,tt1l4/ausland/a ... 562/69493/
[/Quote]
Bis zum Nächstenmal
Ad Astra
Peter
-----------------------------------------------------------
Wenn wir selbst keine Fehler hätten, würden wir nicht so viel Freude an denen der anderen haben.
François de la Rochefoucauld

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 7. Feb 2006, 20:10

Nun man kann wohl nicht alle abgebildeten Karikaturen als Nichtmuslime verstehen. Nur soviel im arabischen Kulturkreis mit Glaubensbekenntnis zum Koran gilt die bildliche Darstellung deren Gottheit als Frevel. Soviel zur Deutung von Bild Nr. Sieben.

Aber um mal bei RD zu bleiben: Hajo hat mal wieder deutlich gezeigt wie aktuell/ realitätsnah er die Sache betrachtet (hat).

@Hajo: wann hast Du die Exposes zu BZ 8 und 9 geschrieben? Die Karikas sind ja wohl vom September 05.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Seraphim
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 228
Registriert: 2. Sep 2003, 16:10
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Seraphim » 8. Feb 2006, 08:07

John Charlie Brown hat geschrieben:Nun man kann wohl nicht alle abgebildeten Karikaturen als Nichtmuslime verstehen. Nur soviel im arabischen Kulturkreis mit Glaubensbekenntnis zum Koran gilt die bildliche Darstellung deren Gottheit als Frevel. Soviel zur Deutung von Bild Nr. Sieben.

Aber um mal bei RD zu bleiben: Hajo hat mal wieder deutlich gezeigt wie aktuell/ realitätsnah er die Sache betrachtet (hat).

@Hajo: wann hast Du die Exposes zu BZ 8 und 9 geschrieben? Die Karikas sind ja wohl vom September 05.
Es gibt keinen Gott außer Allah und Mohammed ist sein Prophet.

Mohammed ist keine Gottheit ;-)

Vertausche man Allah mit Gott und Mohammed mit Jesus ergibts auch für Juden Sinn :D

Wenn man dann noch Prophet gegen Sohn austauscht, ist auch für Christen alles paletti...

Ich kapiers immernoch nicht, da geht in der Welt eine Prozessoptimiererei und Fusioniererei rum, nur die Religionen bekommen davon nix mit, obwohl es bei denen Sinn machen würde ;-)

*nicht Ernst gemeint*
Räschtschraibfähler stähen uhnter Uhrhäberrächtsschuhtz unt sihnt nischt führ denn Waitergäbrauch geeignät.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 10. Feb 2006, 09:20

Ich habe zu dem Thema eine Glosse verfaßt, da ich persönliche Kontakte zu der betroffenen Redaktion in Dänemark habe. Der Text wird nicht jedem gefallen - aber das ist mir egal.

Hajo mit der eigenen Meinung

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 10. Feb 2006, 11:50

Als Redakteur der HJB-Ren-Dhark-Website habe ich die Glosse bereits vorab gelesen und sämtliche schlimmen Textstellen (die so ungefähr den gesamten Text ausmachen) gegen Nettigkeiten ersetzt. Geil, wa? :D
Mal im Ernst: Angesichts der vielen Kniefälle, die etliche Verleger und Politiker vor den Randalierern (diese Bezeichnung ist noch höflich ausgedrückt) machen, spricht mir diese Glosse streckenweise so richtig aus der Seele.
Hingegen mußte ich gestern beinahe so richtig schön kotzen, als ich ein Zitat von Rußlands Präsidenten Wladimir Putin las: "Wenn ein Staat nicht in der Lage ist, gewisse Dinge zu unterbinden, so sollte er sich wenigstens dafür entschuldigen." Sehe ich genauso. Wann also entschuldigen sich die betreffenden Staaten dafür, daß sie den Sturm auf fremde Botschaften nicht sofort unterbunden und die Randalierer in ihre Schranken verwiesen haben? Dafür, daß sie das Aufpeitschen der Massen und die Bedrohungen weiterhin zulassen? - Dummerweise bezog sich Putins Bemerkung nicht darauf, sondern auf die dänischen Karikaturen (von denen ich die meisten übrigens stinklangweilig finde - was ist daran so brisant?). Na ja, was für eine Äußerung kann man schon von einem Staatschef erwarten, der in seinem Land massiv und gezielt jedwede Pressefreiheit rigoros unterdrückt?
Bevor ihr jetzt fragt: Die Glosse steht kurz vor der Veröffentlichung, die neuen Leserbriefe auch - und die Leserkurzkritiken folgen in der zweiten Monatshälfte.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1893
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 10. Feb 2006, 12:05

Danke für die Antwort auf meine noch gar nicht ausgesprochene Frage. :wink:

Ich habe nämlich gerade schon nach der Glosse gesucht. Bei der Gelegenheit habe ich mir aber auch noch ein paar andere sehr interessante Beiträge angeschaut. Ich muß in Zukunft doch wieder öfters auf der Homepage vorbeischauen.
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 10. Feb 2006, 17:33

Tu das, Uwe, und zwar JETZT!
Glosse "thema Karikaturen - Brecht hatte recht" ist drauf, zwei interessante Leserbriefe ebenfalls.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten