Unitall 22 – Hundert Jahre Krieg

... ist die Fortsetzung der Sonderbände - Neuer Verlag, aber gleiches Team und gleiches Buchschema!

Moderator: Turion

Lupo
Kadettenanwärter
Beiträge: 1
Registriert: 6. Sep 2005, 18:02
Wohnort: Plattling

Beitrag von Lupo » 21. Jun 2013, 11:32

Hiermit schließe ich mich dem Protest in jeder Form an !

Leider nutzt das aber nix, da so ein "Ungheuer" in etwas kleiner Ausgabe auch bei mir durchs Haus streift ! :hehe:

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 21. Jun 2013, 14:14

Alle Protestler sind herzlich aufgefordert, der kleinen Aurelia ihre Beute wegzunehmen. :vamp:

Der harmlose Hajo
Dateianhänge
Beute 2.jpg
Beute 2.jpg (483.42 KiB) 1228 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hajo F. Breuer am 22. Jun 2013, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 21. Jun 2013, 14:49

So stand es geschrieben im Giesenkirchener Kurier:
Bisher ist es der Polizei nicht gelungen, den Fall eines getöteten Hundes aufzuklären, der im Garten seines Besitzers unter mysteriösen Umständen aufgefunden wurde - bis zur Unkenntlichkeit in kleine Fetzen gerissen. Zwischen den Fleischbrocken lag ein Stofftier mit blutroten Krallen, dessen Gesichtszüge von einem bösartigen Grinsen geprägt waren. 0X
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 21. Jun 2013, 21:30

uwe - hast du wieder zu oft "Friedhof der Kuscheltiere" geschaut?...das hatten wir doch schon, das ist nicht gut für dich :hehe:


mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 22. Jun 2013, 09:26

Uwe zwingt mich geradewegs dazu, immer mehr unserer Familiengeheimnisse zu enthüllen.

Hajo F(ast schon hüllenlos). Breuer
Dateianhänge
Beute 3.jpg
Beute 3.jpg (531.78 KiB) 1202 mal betrachtet

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 22. Jun 2013, 11:11

Tja, Teddybären sind halt nicht nur die besten Freunde der Menschen, sondern auch die liebsten Spielkameraden von Hunden.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 22. Jun 2013, 11:14

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Tja, Teddybären sind halt nicht nur die besten Freunde der Menschen, sondern auch die liebsten Spielkameraden von Hunden.
Direkt nach Herrchen:
Dateianhänge
Herrchen klein.jpg
Herrchen klein.jpg (616.76 KiB) 1196 mal betrachtet

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Unitall 22 – Hundert Jahre Krieg

Beitrag von emmes » 24. Jun 2013, 19:31

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Und das mit Robotern! Geil, oder?

Der gei… galante Hajo
und welcher Forist soll das jetzt sein :zensur: :help:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2568
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: Unitall 22 – Hundert Jahre Krieg

Beitrag von Nobby1805 » 24. Jun 2013, 19:47

emmes hat geschrieben:
Hajo F. Breuer hat geschrieben:Und das mit Robotern! Geil, oder?

Der gei… galante Hajo
und welcher Forist soll das jetzt sein :zensur: :help:
Schau mal in Achims Blog ... da habe ich dazu etwas geschrieben :)
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

markuslackmann
Kadettenanwärter
Beiträge: 3
Registriert: 24. Feb 2012, 01:31
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Beitrag von markuslackmann » 12. Jul 2013, 03:12

Mal was zum Roman selbst: Ich bin jetzt gerade angefangen und auf Seite 43 angekommen. Ich habe bis dahin schon mehrfach Fehler festgestellt, die beim Korrekturlesen aufgefallen sein müssten. Bsp.: S.13 Eine weiter Sache müssen wir schnellsten regulieren, erinnerte Norris. Es fehlt das s an schnellsten. Solche Dinge bringen mich auch bei einem guten Roman aus dem Lesefluss. Wenn dies dann auch noch alle gefühlte 10 Seiten passiert.. :fluchen:

Wäre schön, wenn auf dieser Ebene Besserung einträte, denn es ist mir bereits häufiger in anderen Titeln von Rhen Dhark aufgefallen. Es wirkt dann immer mit heißer Nadel gestrickt. Eigentlich Schade.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Jul 2013, 08:29

markuslackmann hat geschrieben:...denn es ist mir bereits häufiger in anderen Titeln von Rhen Dhark aufgefallen.
Ja, so ist das halt - Leute sind auch nur Menschen, und die machen Fehler. :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Louie
Kadettenanwärter
Beiträge: 7
Registriert: 20. Apr 2007, 15:41

Beitrag von Louie » 12. Jul 2013, 11:50

Aber Ihr seit die Profis :)

Was mir ins Auge gefallen ist, ist ein Abschnitt der falsch formatiert war (ich meine mich an eine größere Schriftgröße zu erinnern).

Mich bringt so etwas zwar nicht aus dem Lesefluss (bin übrigens durch) aber wenn solche "Fehler" nicht auftreten, habe ich auch nichts dagegen.

Viel mehr würden mich die Aufklärung von Ungereimtheiten (für mich, denke aber das es eine logische Erklärung gibt) am Ende des Romans interessieren. Mehr im Interesse der Leser natürlich nicht.

Macht weiter so. Ich fang jetzt Pyrrhussieg an :nod:

Lutz

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Jul 2013, 13:01

Louie hat geschrieben:Aber Ihr seid die Profis :)
Nö, wir sind auch nur Leute.
Und was eventuelle Ungereimtheiten betrifft: Sollte ich welche entdecken - ich lese das Buch erst demnächst -, hau ich den Achim tot, versprochen. :nod: (Es sei denn, er ist stärker als ich.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 12. Jul 2013, 14:30

deshalb macht man sowas auch net direkt, sonder so wie bei "im westen nichts neues" d.h. 2 leute stülpen den jute-sack über den zu schlagenden und nummer 3 (und folgende nummern, falls man noch mehr leute hat) haut drauf :)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Jul 2013, 15:35

Danke für den Tipp, Tom. Meine Frau und ich könnten Achim also den Sack überstülpen, und falls es mir gelingt, meine fast 90jährige Mutter zu überreden, das Seniorenheim zu verlassen, hätten wir auch eine dritte Person zum draufhauen. Eine geeignete Krücke wäre vorhanden, notfalls tut es auch ein Rollator. Also auf nach Köln! :smokin: (Habe mir gerade eine Flasche Kölsch genehmigt - war lecker, macht aber gewalttätig.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten