Unitall 31 - Das Elektrische Zeitalter

... ist die Fortsetzung der Sonderbände - Neuer Verlag, aber gleiches Team und gleiches Buchschema!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Unitall 31 - Das Elektrische Zeitalter

Beitrag von Ben B. Black » 2. Mai 2016, 14:25

Das Buch stammt aus der Feder von Nina Morawietz und wurde nach einer eigenen Idee von ihr verfasst.
Dateianhänge
unitall31.jpg
unitall31.jpg (328.83 KiB) 844 mal betrachtet

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2778
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 4. Mai 2016, 15:53

WOW! Spannung steigt (was nicht nur eine Anspielung auf den Titel ist...)

Haben will! Lesen will! SOFORT!!!

Schalom,

Schlomo, der Ungeduldige
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 8. Nov 2016, 05:06

So das hätten wir (ja: Pluralis Majestatis - weil ich es KANN! :hehe: ) durch

War spannend zu lesen (würde gerne noch mehr über Worgun-Mutanten lesen, finde diese als Charaktere sehr interessant, weil diese durch ihr langes Leben vieles erfahren (mich würde interessieren ob Gisol auch einer ist? Vielleicht ist sein dritter "Bruder" ja gestorben? Denn das Profil würde passen: Aktiver Worgun, technisch innovativ, hält nichts vom dahin vegetieren und dem Status Quo!) und so echt interessant sind, so wie Arc Doorn oder wenn ich aus der Serie fremdgehe: Atlan der Arkonide aus Perry Rhodan (der wohl auch die inspiration für die Arc Doorn Geschichten ist/war oder?))

So, SPOILER WARNUNG!

Weniger gut gefallen hat mir das unrühmliche Ende des Worguns :( - er tat mir wirklich leid, gestrandet auf einer Welt die sich gegen die Technologie wendet (ok, man erfährt nicht ob er tot ist, aber die Hookers haben recht: Normal hätte er sein Aufzeichnungsgerät nicht zurückgelassen...naja trotzdem würde ich mich über eine weiter Geschichte mit ihm (oder aber einem anderen Worgun-Mutanten) freuen!)...bah, ich wäre lieber TOT als in die Höhle zurück zu kriechen (auch wenn Technologie gefährlich sein kann!) wie irgendein dummer PRIMAT! (Menschen mögen Primaten sein, aber dumm wie Affen sind wir zum Glück nicht! Wir mögen auf unsere eigene Art dann und wann dumm sein, aber zum Glück eben nicht wie Viecher die noch mit Fäkalien werfen etc.!)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten