SPOILER: WiW 47 – Operation Apokalypse

Ren Dhark bricht auf zu neuen Abenteuern - im neuen "Endlos" Zyklus WiW!

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

SPOILER: WiW 47 – Operation Apokalypse

Beitrag von Der Wächter » 10. Jun 2014, 14:55

In der letzten Zeit bin ich selten hier gewesen, lag auch daran, daß ich endlich mal zum lesen kam und somit bei RD jetzt auf dem aktuellen Stand bin. Zu WiW 47 hätte ich dann zwei Fragen bzw. Anmerkungen:

Auf Seite 216, 2. Absatz heißt es zum Thema Unsterblichkeit: "...auch nicht Amy und Artus." Ich war ein wenig verwundert, hatte nicht Artus zusammen mit dem Checkmaster die Liste derer erstellt, die sich mit Ren Dhark zusammen der Prozedur unterzogen haben?

Auf Seite 220 kommen die Bauteile für die XE-Flash-Bettung über die Transmitterstraße, wurden nicht gerade erst von den Kraval drei Stationen zerstört? Die wachsen schließlich wohl auch nicht auf den Bäumen, oder?

Ansonsten großes Lob an alle Beteiligten, sehr guter Band mit ordentlich Aktion! Nach anfänglichen Zweifeln gefällt mir die Story um JCB, Tantal und Treenor auch immer besser. Wie sich das plötzliche Auftauchen eines Fremden aus dem Weltall auf eine technologisch noch geringer entwickelte Welt auswirken könnte, wird sehr anschaulich beschrieben.
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 10. Jun 2014, 16:29

Um die zweite Frage zu beantworten, müsste ich erst einmal den exakten Streckenverlauf der Transmitterstrecke kontrollieren und mal nachschauen, welche drei Stationen zerstört wurden (Waren das nicht die letzten drei vor Babylon?) und inwiefern das Einfluss auf die Lieferung haben könnte. Dazu bin ich aber jetzt zu faul - im übrigen ist Hajo der Boss, unser Planer, unser Hannibal Smith vom RD-Team, also äußert er sich besser selbst dazu, bevor ich Euch was Falsches erzähle.
Auf Frage Nummer eins habe ich jedoch die Antwort parat: Lieber Wächter-Uwe, bedenke bei Deiner Kritik bitte, dass wir Achim Mehnert nur noch so lange bei uns durchfüttern, bis wir einen richtigen Autor gefunden haben - dann hat er lange genug sein Unwesen bei RD getrieben und muss zurück ins Heim. :nod: Selbstverständlich kennt Artus das Geheimnis.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 10. Jun 2014, 20:38

Amy müsste man eh erst mal prüfen, ob das mit der Unsterblichkeit klappen würde oder ob sich das mit ihren Cyborg-Phant-Viren vertragen würde, dass sie es irgendwann raus bekommen wird ist eh klar, die wird Ren so lange nerven bis er es ihr erzählt :rofl:

Benutzeravatar
Achim Mehnert
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 237
Registriert: 6. Nov 2003, 14:57
Wohnort: Köln

Beitrag von Achim Mehnert » 10. Jun 2014, 21:17

Artus ... tja, da war ich unschlüssig und habe deswegen Hajo angerufen. Und Hajo meinte: Nö. Ich spreche mich also von jeder Schuld frei. Praktisch, wenn man seine eigene Unwissenheit auf einen anderen abwälzen kann. :3dbiggrin:
COLONIACON 22
28. und 29. Mai 2016

www.achimmehnert.blogspot.com

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2783
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 10. Jun 2014, 21:38

Wie wär es mit einem Patch? Da der Checkmaster weiß, wie gerne Artus über alles redet, hat er die Wahrscheinlichkeit ausgerechnet, mit der er sich verplappern wird. Die lag irgendwo bei 1 : 10 hoch 39, also niedrig, aber – da unsterblich sein doch recht lang dauern kann – etwas zu hoch. Also hat er eine einsame Entscheidung getroffen: Ohne irgend jemand etwas zu sagen – der könnte sich ja sonst auch noch verplappern – hat er Artus mit den Mitteln der Worgun-Informatik ein nicht löschbares Programm verpasst, das Artus glauben lässt, er wisse von nichts...

Und falls das jemand für unmoralisch hält und denkt, er könnte ja Artus zuerst um sein Einverständnis gebeten haben, behaupt ich mal, wir kennen doch alle unseren Checkmaster. Wenn der etwas als richtig und nötig erkannt hat, dann handelt er einfach.

Denn: Ein Checkmaster muss tun, was ein Checkmaster tun muss.

Schalom,

Schlomo


P.S.: Wie ich Hajo kenne, ist er inzwischen selbst auf diesen Patch gekommen.
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 11. Jun 2014, 02:10

Zitat: ...teilten ein Geheimnis, von dem die meisten nichts wußten, auch nicht Amy und Artus.
UND ARTUS ist das einzige, das dort nicht hingehört, und in fast 50 Weg ins Weltall-Romanen ist dies die einzige winzige Stelle, wo diese beiden (Un-)Wörter vorkommen. Und deswegen soll deiner Meinung nach eine der wichtigsten und interessantesten Szenen angepaßt und umgeschrieben werden, Schlomo? Das wäre unwürdige Fehlervertuschung mit der Holzkeule.
Nun laßt mal die Kirche im Dorf, Leute (es genügt schließlich eine schlichte und einfache Bücherverbrennung :-x ).
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

tic
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 262
Registriert: 19. Nov 2003, 13:01
Wohnort: Sonthofen / Oberallgäu

Beitrag von tic » 11. Jun 2014, 08:45

Uwe Helmut Grave hat geschrieben: (es genügt schließlich eine schlichte und einfache Bücherverbrennung :-x ).
Oh, oh, da muss ich gleich an die Stahlfront Geschichte denken. Da hätten ein paar Spinner aus einer bestimmten Ecke genau das am Liebsten getan!
(und hätten noch nicht mal geschnallt, daß sie sich mit dem Verhalten selbst zu Faschisten gemacht hätten, was sie anderen vorgeworfen hatten)
Mir egal wer Dein Vater ist, wenn ich angel geht hier keiner über den See!

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 11. Jun 2014, 09:56

Jetzt macht bloß kein großes Ding daraus, gönnt doch einem armen alten Mann wie mir die stille Freude endlich mal einen kleinen Fehler gefunden zu haben. :nod:


STRIKE!!! :hehe:


Nachdem Hajo mir mitgeteilt hat, daß UHG unter Artenschutz steht, schieße ich mich jetzt halt auf Achim ein... :snipersmile: :2gunfire:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 11. Jun 2014, 11:51

Der Wächter hat geschrieben: Nachdem Hajo mir mitgeteilt hat, daß UHG unter Artenschutz steht, schieße ich mich jetzt halt auf Achim ein... :snipersmile: :2gunfire:
Guter Plan. Dann bin ich wenigstens auch mal aus der Schusslinie, hehe. :wink: :lol:

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 11. Jun 2014, 13:08

Wenn Achim zu blöd ist, die Skripte oder Exposés zu lesen oder wenigstens ins Autoren-Lexikon zu schauen (zum Thema "Unsterblichkeit" gibt es dort mindestens eine Million Links), dürft ihr ihn ruhig erschießen. Aber welcher Urkölner begrüßt Euch dann demnächst freundlich bei Eurem nächsten Besuch in Köln? Der Papst? Den kennt doch kein Schwein. Hingegen weiß dort jeder auf Anhieb, wer Achim Meinhardt ist. (Dass Hajo F. Bremer seine eigenen Exposés nicht kennt, stimmt mich allerdings nachdenklich. Wo soll das noch hinführen?) :nixweis:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 11. Jun 2014, 16:04

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Wenn Achim zu blöd ist, die Skripte oder Exposés zu lesen oder wenigstens ins Autoren-Lexikon zu schauen (zum Thema "Unsterblichkeit" gibt es dort mindestens eine Million Links), dürft ihr ihn ruhig erschießen. Aber welcher Urkölner begrüßt Euch dann demnächst freundlich bei Eurem nächsten Besuch in Köln? Der Papst? Den kennt doch kein Schwein. Hingegen weiß dort jeder auf Anhieb, wer Achim Meinhardt ist. (Dass Hajo F. Bremer seine eigenen Exposés nicht kennt, stimmt mich allerdings nachdenklich. Wo soll das noch hinführen?) :nixweis:
Direkt ins Chaos. Das habe ich mir verdient.

Hajo Ferdienstfoll Breuer

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Jun 2014, 08:51

Der Wächter hat geschrieben:...die stille Freude endlich mal einen kleinen Fehler gefunden zu haben.
Immerhin hat der winzige Zwei-Worte-Fehler zu einer kleinen Diskussion geführt - man hatte ja fast das Gefühl, dieses Forum sei beerdigt worden, so grabesstill war es hier in letzter Zeit. Achims Idee, absichtlich einen Fehler ins Skript einzubauen, war somit von Erfolg gekrönt; das nächste Mal ist dann (mal nachrechnen) Jan an der Reihe, glaube ich, dann Blacky, dann ich, danach wieder Achim...
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Achim Mehnert
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 237
Registriert: 6. Nov 2003, 14:57
Wohnort: Köln

Beitrag von Achim Mehnert » 12. Jun 2014, 11:58

Letzten Endes ist es völlig egal, wer schuld ist - denn UHG ist trotzdem schuld.
COLONIACON 22
28. und 29. Mai 2016

www.achimmehnert.blogspot.com

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Jun 2014, 12:35

Ich nehme gern alle Schuld auf mich, Achim, ebenso für den Abstieg von Eintracht Braunschweig aus der Bundesliga, den bevorstehenden Abstieg des FC Köln im nächsten Jahr, den baldigen Rauswurf der deutschen Mannschaft aus der WM ... Mir kann ja nicht zustoßen, denn:
Der Wächter hat geschrieben:...daß UHG unter Artenschutz steht
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 12. Jun 2014, 14:45

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Ich nehme gern alle Schuld auf mich, Achim, für den bevorstehenden Abstieg des FC Köln im nächsten Jahr
Das ist keine Schuld, das ist ein Verdienst.

Der sprachkorrekte Hajo

Antworten