Grakos/Mysterious usw.

Alles was zum Handlungsraum von der orginal Heftserie, oder von Band 1-16 gehört

Moderator: Turion

Antworten
joeuser
Kadettenanwärter
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mär 2004, 15:45

Grakos/Mysterious usw.

Beitrag von joeuser » 3. Mär 2004, 16:05

Ich les mich gerade durch die Ren Dhark Serie (die Bücher) und bin mittlerweile bei Band 10. Vielleicht kann mir ja jemand meine Fragen beantworten. Die Nogk sprechen von den Grakos als Erbauer der Ringschiffe und der Pest, die durchs Universum gezogen ist und alle Rassen angegriffen hat. Die G'Loorn sprechen auch von den Grakos, wenn ich mich recht erinnere. Wieso bringen denn Ren Dhark und seine Kumpels die Grakos nicht mit den Mysterious in Verbindung? Zumindest in dem Sonderband "Die Legende der Nogk" befindet man sich scheinbar auf einer Kampfstation der Grakos und auch die Stadt auf dem Planeten scheint von ihnen erbaut zu sein, aber im ganzen Buch wird der Name Mysterious nicht erwähnt. Obwohl ja eigentlich der rote Faden, die Suche nach den Mysterious ist. Ich hoffe es geht nicht ewig so weiter, dass alle Spuren der Grakos überall gelöscht wurden.

Dann ist ja immer von den Magnetfeldschwankungen die Rede. Als ich "Die Meister des Chaos" gelesen habe, dachte ich, sie wären die Übeltäter, schließlich haben sie ja ziemlich eingegriffen in die Natur mit ihrer Chronospähre. Außerdem sollen die Schwankungen ja aus dem Mittelpunkt der Galaxis kommen (vielleicht habe ich das aber falsch in Erinnerung), dort wo sich die Chronosphäre befand. Auch hier bin ich scheinbar der einzige, der die beiden Dinge in Zusammenhang bringt.

Dann habe ich noch eine Frage zu der Reihenfolge, wie man die Bücher lesen sollte. Laut der Timeline kommt nach "Gehetzte Cyborgs" der Sonderband "Die schwarze Garde". Da geht's am Anfang aber gleich los mit Dingen, die ich noch gar nicht kenne (Ringraumschiffe überfallen die Erde usw.). Sollte ich dann erst das "Wunder des blauen Planeten" lesen oder wo werden diese Ereignisse beschrieben?

Danke für eure Antworten!

Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

Beitrag von McDeath » 3. Mär 2004, 16:18

Hi und herzlich willkommen!

Auch ich habe mich durch die Bücher gelesen und mich an die Timeline gehalten. Im Nachhinein denke ich aber, das man am Besten erst die Bücher des ersten Zyklus liest und dann im Anschluss die Sonderbände. Da kommen dann die Erinnerungen von ganz allein und man erfährt nichts was noch nicht in den 1.Zyklus genannt wurde.
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1696
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von noid » 3. Mär 2004, 16:51

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Ren Dhark Forum!

Nun bei mir ists ja schon etwas länger her, das ich den ersten Zyklus gelesen hab - aber Ren Dhark bringt schon die Mysterious mit den Grakos in Verbindung - (in welchem Band das war, weiß ich leider nimmer...) - nur will er sich mit dem Gedanken nicht abfinden, dass die Mysterious so schlecht sind - darum glaubt er auch nicht daran...

Zu den Magnetfeldschwankungen - nun das ist ein Kapitel für sich - und da will ich auch nix dazu sagen, sonst hast ja keinen spass mehr beim lesen - kann nur sagen, das es damit noch einiges auf sich hat.... :wink:


Zur Timeline: Ich hab die Timeline so übernommen, wie sie die werten Autoren empfehlen....

Wäre über jede Rückmeldung dankbar, wenn was nicht passt - und warum, dann ändere ich das gerne!

mfg noid
Lese zur Zeit: Daniel Kahneman - Thinking Fast and Slow
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger

joeuser
Kadettenanwärter
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mär 2004, 15:45

Beitrag von joeuser » 3. Mär 2004, 23:15

Ihr könnt euch wahrscheinlich nicht mehr dran erinnern, in welchem Buch die Erde bzw. die Ast-Stationen von Ringraumern angegriffen wird? Das wird nämlich im Sonderband "Die schwarze Garde" als Vergangenheit erzählt und in "Gehetzte Cyborgs" war davon noch nicht die Rede. Da stimmt die Timeline nicht so wirklich...

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 4. Mär 2004, 18:32

joeuser hat geschrieben:Ihr könnt euch wahrscheinlich nicht mehr dran erinnern, in welchem Buch die Erde bzw. die Ast-Stationen von Ringraumern angegriffen wird? Das wird nämlich im Sonderband "Die schwarze Garde" als Vergangenheit erzählt und in "Gehetzte Cyborgs" war davon noch nicht die Rede. Da stimmt die Timeline nicht so wirklich...
Bei den Heften könnte es Terra im Würgegriff gewesen sein, müst ich aber nachlesen.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

joeuser
Kadettenanwärter
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mär 2004, 15:45

Beitrag von joeuser » 5. Mär 2004, 01:20

Wird wohl so sein. Man sollte also "Band 11: Wunder des blauen Planeten" vor dem "Sonderband 12: Die schwarze Garde" lesen.

Antworten