WiW 93 - Freunde der Worgun

Ren Dhark bricht auf zu neuen Abenteuern - im neuen "Endlos" Zyklus WiW!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2663
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nobby1805 » 3. Mai 2020, 11:35

laut HJB-Shop im August
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2663
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nobby1805 » 11. Jul 2020, 10:34

aus HJB-Shop
Dateianhänge
weg93.jpg
weg93.jpg (25.17 KiB) 439 mal betrachtet
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

eFuchsi
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 70
Registriert: 12. Dez 2018, 14:31

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von eFuchsi » 13. Jul 2020, 09:40

Interessant: hört man von den Worgun auch wieder mal was.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2663
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nobby1805 » 13. Jul 2020, 11:23

.. na ja, zumindest von (angeblichen) Freunden
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 138
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nina » 25. Aug 2020, 22:00

Inzwischen ist der Band ja erschienen. Was haltet ihr von den Freunden der Worgun? Glaubt ihr, sie werden den Terranern bei der Deaktivierung des globalen Schutzschirms um die Erde helfen können?

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2663
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nobby1805 » 1. Sep 2020, 21:31

Nina hat geschrieben:
25. Aug 2020, 22:00
Inzwischen ist der Band ja erschienen. Was haltet ihr von den Freunden der Worgun? Glaubt ihr, sie werden den Terranern bei der Deaktivierung des globalen Schutzschirms um die Erde helfen können?
Na ja, ob die Bezeichnung "Freunde" die Richtige ist?

Aber erst einmal einen Hinweis auf einen Fehler im Buch:
im Kapitel 32
Von einhundert Millionen Thanagog hatte knapp eine Million die Katastrophe überlebt.
und dann im Kapitel 33
Wir sind nur noch knapp einhundert Millionen Thanagog.
Was ich nicht kapiert habe, wieso kommen die Tharangog nach einem Zeitsprung von über 500.000 Jahren ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt nach Nal? Habe ich da etwas überlesen?

Wie passt eigentlich die Beziehung Tharangog - Worgun vor ca. 550.000 Jahren zu den bisherigen Informationen zu der "Beziehung" Balduren - Worgun vor 950.000 bis 980.000 Jahren?
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 992
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Berni Ziegler » 2. Sep 2020, 10:02

da ich nur die E-Form des Buches lese, und die bei Amazon bisher nur bis Band 80 erschienen ist, kann ich nur raten, wie dein Spoiler gemeint ist...

ich denke da an das Ende des CZ, als einer der letzten Salter sagte, dass sich diese Bestien nach 39.000 Jahren wieder hervor getraut hätten oder so ähnlich, und er hat da die Grakos als Goldene Wesen hinter den Schattenschirmen bezeichnet, was die Grakos der Gegenwart zumindest nicht waren, vielleicht gab es ja tatsächlich in der Vergangenheit einen Krieg mit Goldenen, von dem Gisdol und die Römer in Orn nichts mehr wissen?

eFuchsi
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 70
Registriert: 12. Dez 2018, 14:31

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von eFuchsi » 2. Sep 2020, 10:51

Nina hat geschrieben:
25. Aug 2020, 22:00
Glaubt ihr, sie werden den Terranern bei der Deaktivierung des globalen Schutzschirms um die Erde helfen können?
Globaler Schutzschirm um die Erde?
Na da bin ich auf 80-93 schon gespannt, was da so alles passiert.

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 138
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nina » 2. Sep 2020, 13:23

Nobby1805 hat geschrieben:
1. Sep 2020, 21:31
Aber erst einmal einen Hinweis auf einen Fehler im Buch:
Das sollte in der Tat eine Millionen heißen. Danke für den Hinweis.
Was ich nicht kapiert habe, wieso kommen die Tharangog nach einem Zeitsprung von über 500.000 Jahren ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt nach Nal? Habe ich da etwas überlesen? [...] Wie passt eigentlich die Beziehung Tharangog - Worgun vor ca. 550.000 Jahren zu den bisherigen Informationen zu der "Beziehung" Balduren - Worgun vor 950.000 bis 980.000 Jahren?
Das sind die großen Fragen, die vermutlich in Band 97 oder 98 endgültig aufgeklärt werden. Du hast auf jeden Fall nichts überlesen. :)

Was die Beziehung zwischen Balduren und Worgun im Zusammenhang mit den Thanagog betrifft, siehst du da irgendwelche Widersprüche? Immerhin liegen da fast 500.000 Jahre zwischen.

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 138
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nina » 2. Sep 2020, 13:26

Berni Ziegler hat geschrieben:
2. Sep 2020, 10:02
ich denke da an das Ende des CZ, als einer der letzten Salter sagte, dass sich diese Bestien nach 39.000 Jahren wieder hervor getraut hätten oder so ähnlich, und er hat da die Grakos als Goldene Wesen hinter den Schattenschirmen bezeichnet, was die Grakos der Gegenwart zumindest nicht waren, vielleicht gab es ja tatsächlich in der Vergangenheit einen Krieg mit Goldenen, von dem Gisdol und die Römer in Orn nichts mehr wissen?
Wer weiß. Ist auf jeden Fall eine interessante Idee. :)

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 138
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nina » 2. Sep 2020, 13:35

eFuchsi hat geschrieben:
2. Sep 2020, 10:51
Globaler Schutzschirm um die Erde?
Bis die Eisläufer kamen und die Terraner den geschrottet haben, war er eine ziemlich mächtige Verteidigungsanlage. Eigentlich ein Versäumnis, dass Bruder Lambert den nicht viel früher wieder hat aufbauen lassen. Aber in Band 92 werden die Arbeiten daran endlich aufgenommen. Du darfst auf jeden Fall gespannt sein. :)

eFuchsi
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 70
Registriert: 12. Dez 2018, 14:31

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von eFuchsi » 3. Sep 2020, 08:58

Nina hat geschrieben:
2. Sep 2020, 13:35
eFuchsi hat geschrieben:
2. Sep 2020, 10:51
Globaler Schutzschirm um die Erde?
Bis die Eisläufer kamen und die Terraner den geschrottet haben, war er eine ziemlich mächtige Verteidigungsanlage. Eigentlich ein Versäumnis, dass Bruder Lambert den nicht viel früher wieder hat aufbauen lassen. Aber in Band 92 werden die Arbeiten daran endlich aufgenommen. Du darfst auf jeden Fall gespannt sein. :)
Ach so. Es geht um die REaktivierung und nicht DEaktivierung des Nögk Schutzschirmes.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2663
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von Nobby1805 » 3. Sep 2020, 09:35

Nicht Nögk sondern Nogk :eek:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

eFuchsi
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 70
Registriert: 12. Dez 2018, 14:31

Re: WiW 93 - Freunde der Worgun

Beitrag von eFuchsi » 3. Sep 2020, 10:57

Natürlich.

Antworten