Die Erneuerung Kapitel 1 Aufbruch zu neuen Grenzen

Hier das Forum für das RD-RPG! Koordinator ist Berni Ziegler

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 25. Jul 2006, 12:12

"Funk-Z, was ist los? noch immer keine Antwort auf die Funksprüche?" Bernie sah zum Piloten. "Klar bei KFS, wir müssen notfalls mit einer Nottransition hier aus der Falle raus, sollten die Schiffe das Feuer eröffnen. Machen Sie alles bereit für diesen Fall."

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 27. Jul 2006, 17:44

Mittlerweile ist eine Nachricht mit dem Anschlagen des K-Bandes in die Zentrale gelungen, bevor des Assistent von Prof. Gross erklären konnte wofür das K-Band da sei, redete Peat ihm rein: "Mensch Junge reden sie doch nicht so ewig langt!
Da sie das anscheinend nicht können übernehme ich das! Also... das K-Band schlägt nur dann aus, wenn es ein Problem mit dem Hyperfrequenzbereich im Hypernerfranraum gibt, dadurch ist Verbindung mit dem Einstein Universum gestört! Das bedeutet, dass man nicht von unserem Universum in den Hyperraum wechseln kann! Und für die die das noch immer nicht kappiert haben! Wir können nicht transistieren, das bedeutet auch, dass wir keinen Hyperfunk benutzen können! Und das beunruhigende an der Sache ist, das diese Technologie extrem hoch ist, selbst die Worrgun haben sie nicht Komplett gekannt. Dieses Volk da draußen", er zeigte auf die Raumer in der Bildkugel, "haben ein verdammt hohes Wissen!"

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 28. Jul 2006, 14:35

"Dann versuchen Sie es gefälligst über Normalfunk, schließlich müsste es doch möglich sein, die Schiffe zu erreichen."

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 31. Jul 2006, 17:28

Bevor der Funkoffizier den Befehl bestätigen konnte, passierte etwas unglaubliches, ein grelle Lichtkugel erschien mitten in der Zentrale. Alle hielten die Luft an, es war gespenstig still, man hätte die berühmte Stecknadel fallen lassen können.
Ein paar Leute zogen ihre Blaster.
Urplötzlich war die Kugel weg.
Das Licht viel aus, alles war dunkel, selbst die Gravitation, Lämpchen und HK Anzeigen waren aus.
Befehle wurden durch die Zentrale gerufen.
Dann bekamen die Maschinen wieder Energie.
Zu erst wurde die künstliche Gravitation hochgefahren, dann ging das Licht an ...ein Schrei, der Funkoffizier hatte geschrieen.

Alle guckten nach Vorne.
Ein weißes Wesen ist erschienen, es schien zu leuchten und irgendwie aus Energie zu bestehen.

Es war Ansatzweise humanoid, es hatte keine Haare und auch keine Bekleidung.
Ein Geschlechtsorgan konnte man nicht entdecken.

Dann sprach es los...

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 31. Jul 2006, 22:05

Eric fuhr in seinem Sessel hoch und bedeutet den Männer die wafen wieder einzustecken . Unterdess wurd stiller Alarm gegeben und 5 Kampfroboter nahmen vor dem Zentralschott aufstellung .
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 1. Aug 2006, 12:28

Bernie blieb ruhig und befahl den Offizieren in der Zentrale, die Waffen zu senken. Die erste Regel bei einem Erstkontakt wie diesem war, auf keinen Fall eine Aktion zu starten, die von der anderen Seite mißverstanden werden konnte, denn das könnte zu leicht zu einem Krieg führen.

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 2. Aug 2006, 14:20

Das weiße Wesen schwebte vor der Bildkugel, es war von einer weißen Aura umgeben die gleichzeitig leuchte aber auch irgendwie Schatten wurf.

Peat wusste nicht wieso aber er aktivirte das Implatat in seinem Kopf, womit er seine normalen telepatischen Fähigkeiten ausüben konnte. Dies hieß nicht das er jetzt gedanken lesen konnte oder so etwas ähnliches, sondern das seine Fähigkeit, den Antitelepatjismus, unterdrückt wird, und Peat die Gedankensteuerung, oder mit anderen telephatischen Völkern, verbindung, wie jeder andere Mensch es kann, aufzunehmen.
Sein Instinkt hatte ihn nicht getäuscht, dieses Wesen nahm über Gedankenwellen kontakt mit ihnen auf.

"Hallo ich bin Xeval der Xeptunen. Ich grüße euch und die gesammte Menschliche Rasse.
Wir Xeptunen kommen aus dem Ragrun, einem paralleluniversum und sind Todesforscher.
Wir können durch belieben die Universen wechseln. Wir gehen aber nur in die Universen, die sich nach unserer Ansicht lohnen. Und wir wollen viel lernen, wir haben herrausgefunden das man in den Universen, wo eine Katastrofe stattfinden wird, am meisten lernt.
So gehen wir immer in die Universen wo sich der Tod ankündigt, den wir sind nach der suche des Todes.
Wir wahnen euch...den es wird passieren" Mit diesen Worten verabschiedete sich das Wesen.

Plötzlich viel das Licht aus, kurz darauf ging es aber wieder an.
Und das Wesen war weg.
Die Raumschiffe waren verschwunden.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2578
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 2. Aug 2006, 17:40

[OOC: Die Katastrofe die hier passiert nennt man auch Schlechtschreibung, ich wahne euch ... ] :wink:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 7. Aug 2006, 13:23

"Voll Scan ! Waffen ind Schirme bleiben in Bereitschaft" sagte Eric und ging zur Orterstadtion.

(OOC und du betreibts Spam"")
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 8. Aug 2006, 19:36

(OOC: Solangsam regen mich eure Posts auf, schreibt mal was anständiges... nicht nur über Schreibfehler oder nur ein Befehl oder irgend nen anderen sch***...., Sry aber so kann das hier nicht laufen, schreibt mal was, was das RPG weiterbringt, irgendwann muss jemand einen Schritt machen und das will nicht immer ich sein!)

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 9. Aug 2006, 07:57

Nachdem der Scan abgeschlossen war befahl Eric die Waffen und Schilde zu deaktivieren nur das INterval blieb aktiviert. Das Schiff wendete nahm Kurs auf Eden und beschleinigte .


(OOC es hat niemand verlangt das du das tust du wusstest gar nicht was ich geplant hatte und du löst irgend ein ereignis aus ob es dazu gehört oder nicht und jetzt beschwerst du dich? Ich hab auch dazu kein Ton gesagt .")
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 9. Aug 2006, 18:59

Der Flug nach Eden würde nur nmoch 5 Stunden dauern.

(OOC: Naja das ist aber langweilig 30 Posts nur zu schreiben wie sie einen Flug überstehen, außerdem dürfen wir schreiben was wir wollen...)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 10. Aug 2006, 11:53

[ooc: nein, dürft ihr nicht, sonst lassen wir eure posts löschen, wenn ihr damit nur das Thema vollspammen wollt :) ]

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 13. Aug 2006, 21:31

Das Schiff ereichte das Edische System, die Einflugserluabniss und Landeerlaubniss waren schon eingehohlt. Bald würde man landen...

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 16. Aug 2006, 09:10

Das Schiff flog mitthilfe des Intervallfeldes durch den Boden in den subplanetaren Hangar. Fuhr die Landestützen aus und setzt mit hilfe des Antigravs auf . "XO ich verlasse das Schiff bin in 2 Stunden wieder da . Sie haben das Kommando.!" Mit diesen Worten verließ Eric das Schiff und stieg in einen wartenden Gleiter . Der Gleiter raste los in den Tunnelsystem hinein .
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Antworten