hey leude - oder: ein Autor taucht auf

News rund um RenDhark, das Forum, ...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Wolf
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 167
Registriert: 27. Jun 2003, 00:32
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Wolf » 19. Sep 2008, 02:03

Willkommen, Nina!

Misch die Jungs ruhig mal ordentlich auf; wurde höchste Zeit, dass wir mal ein paar Szenen aus "der anderen Sicht" erhalten. :hit:

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 129
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Beitrag von Nina » 19. Sep 2008, 10:16

@noid
Thema verfehlt nicht gerade...

@Wolf
Hoffentlich sehen das eingefleischte Fans (bist du einer?) genauso.
Bislang war SciFi ja eher eine Männerdomäne, was man vor allem daran sehen kann, dass nahezu alle (wichtigen) Frauen grundsätzlich der Wunschtraum eines jeden Mannes sind: gut aussehend, scharfe Kurven, pralle Brüste. Aber zum Glück sind sie auch intelligent.

Am liebsten mag ich Amy, weil sie darüberhinaus eine eigene Meinung hat und diese auch dem werten Helden und Namensgeber der Serie gern mal vor den Kopf knallt. Das habe ich auch gleich in Band 32 ausgenutzt... Ist aber trotzdem nicht in Herzschmerz-Kitsch ausgeartet, hoffe ich! ;D
So viel zum Thema "aus anderer Sicht"!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Sep 2008, 12:09

Nina hat geschrieben:...dass nahezu alle (wichtigen) Frauen grundsätzlich der Wunschtraum eines jeden Mannes sind: gut aussehend, scharfe Kurven, pralle Brüste.
Ja und? Ist doch super! :multi: Wage es ja nicht, hier andere Sitten einzuführen! Jede flachbrüstige Häßliche mit unscharfen Kurven wird umgehend eliminiert!
Nebenbei bemerkt: Auch der Großteil der Männer ist gutaussehend. (Vergleiche das mal mit den Typen, die du tagtäglich in der Fußgängerzone triffst.) Allerdings haben wir einige seltsame Vögel mit darunter, beispielsweise Shanton, der aussieht wie eine Mutation zwischen Mehnert und Grave - oder H. C. Vandekamp, der aussieht wie eine Mutation zwischen einer Mutation und einer Mutation. Sollen wir so etwas wirklich den Frauen antun? Für Dhark schreiben schließlich nur Kavaliere mit extrem gutem Benehmen. :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 129
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Beitrag von Nina » 19. Sep 2008, 16:09

Keine Sorge, vor mir habt ihr nichts zu befürchten. Ich lass euch eure hübschen Damen!

Benutzeravatar
Wolf
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 167
Registriert: 27. Jun 2003, 00:32
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Wolf » 20. Sep 2008, 02:04

Nina hat geschrieben:
@Wolf
Hoffentlich sehen das eingefleischte Fans (bist du einer?) genauso.
Bislang war SciFi ja eher eine Männerdomäne, was man vor allem daran sehen kann, dass nahezu alle (wichtigen) Frauen grundsätzlich der Wunschtraum eines jeden Mannes sind: gut aussehend, scharfe Kurven, pralle Brüste. Aber zum Glück sind sie auch intelligent.

Am liebsten mag ich Amy, weil sie darüberhinaus eine eigene Meinung hat und diese auch dem werten Helden und Namensgeber der Serie gern mal vor den Kopf knallt. Das habe ich auch gleich in Band 32 ausgenutzt... Ist aber trotzdem nicht in Herzschmerz-Kitsch ausgeartet, hoffe ich! ;D
So viel zum Thema "aus anderer Sicht"!
Ja, Nina, dafür halte ich mich, wobei ich Fan(atiker) nicht so sehe, dass ich zu jeder Zeile meinen Senf geben muss....
Bei Amy sind wir uns total einig, aber die haben wir ja den Männern zu verdanken :wink: Ich meinte da mehr, dass Du eher weißt, wie eine Frau so tickt.

@ Uwe: pfeift: So soll es sein, so kann es bleiben; so hab´ ich es mir gewünscht... :)

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Nov 2008, 10:08

Habe gerade gelesen, daß sich hier im Forum jemand neu angemeldet hat. Offensichtlich will Jan Gardemann demnächst zusätzlich unter einem geheimen Pseudonym all das posten, was er sich unter seinem echten Namen nicht zu sagen traut. Keine schlechte Idee - aber meinst du nicht, Jan, daß "Jan the Great" etwas sehr auffällig ist? :roll:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Jan Gardemann
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 177
Registriert: 19. Mai 2008, 17:39
Wohnort: Schreibstube
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Gardemann » 19. Nov 2008, 10:39

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:- aber meinst du nicht, Jan, daß "Jan the Great" etwas sehr auffällig ist? :roll:
Da ist mir leider jemand zuvorgekommen. Seit Wochen überlege ich, mich unter diesem Namen anzumelden, um endlich ungehemmt meine Meinung posten zu können - und nun das!!!
Ich hoffe nur, dass dieser Namensvetter mir keine Schande macht! :?

Antworten