Band 2: Nero

Alles über die 6-teilige spannende Geschichte des MYSTERIOUS!

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Band 2: Nero

Beitrag von Hajo F. Breuer » 2. Mai 2005, 10:27

Und wieder zur Eröffnung des Themas erst einmal Ralphs Titelbild.

Der pyromanische Hajo
Dateianhänge
Mysterious2.2.jpg
Mysterious2.2.jpg (94.77 KiB) 8648 mal betrachtet

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Band 2: Nero

Beitrag von Theiner » 2. Mai 2005, 11:31

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Und wieder zur Eröffnung des Themas erst einmal Ralphs Titelbild.

Der pyromanische Hajo

Könnte ein Historiengemälde aus dem 19. Jahrhundert sein - da war das Mode.. :P
Also doch eine Historienserie - da muß ich jetzt nachrechnen...
1. Alexander
2. Nero

Zeitlicher Abstand ca. 400 - 450 Jahre, das ergibt:
3. ..... 450-500 . Ch. Theoderich, Justinian ? Kampf um Rom ?
4. ..... 950 - 1000 n. Chr- Reichsteilung, die Ottonen ?
5. ..... 1350 - 1400 n. Chr. Hundertjähriger Krieg, Interregnum, 1. Pestwelle
6. ..... 1800 - 1850 n.Chr. Napoleon, Britisches Empire, Imperialismus, industrielle Revolution....
*zeitliche Angaben aus dem Gedächtnis und ohne Gewähr*

Wo der Kerl überall herumgeschraubt haben kann...Vielleicht hat der ja die römische Feuerwehr gegründet.... die Leute hatten Wasserkübel, Badeschwämme , Leitern und Stangen :P

edit: wer wurde denn da verbraten? Könnte schwören, daß ich das Nerogesicht von irgendwoher kenne... und den geschleckten Kerl daneben mit dem modernen Haarschnitt auch - nur den Mephisto dahinter net :P

edit2: der Nero ist entweder der Kneifel oder der Casaro - kann mich nicht entscheiden

edit 3 - Nero hat sich erledigt, siehe unten :P
Zuletzt geändert von Theiner am 3. Mai 2005, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 2. Mai 2005, 17:00

So, und den Mephisto hab ich auch gefunden - denkt euch mal den Bart weg..... :P

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

nur wie nannten die Römer denn den Teufel?

Beitrag von John Charlie Brown » 2. Mai 2005, 18:54

:lol: Also das mit Alfred passt wirklich! :lol:
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: nur wie nannten die Römer denn den Teufel?

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 2. Mai 2005, 19:02

John Charlie Brown hat geschrieben:Also das mit Alfred passt wirklich!
Ich schwöre, ich habe nicht eine Sekunde an Alfred gedacht, als ich den Biiken beschrieben habe!!! Hoffentlich hat Alfred JCB's Bemerkung nicht gelesen, sonst tötet er erst ihn, danach Theiner, dann mich und anschließend sich selbst. :ut-oh:
(Oder aber er fängt in umgekehrter Reihenfolge an. Poaaah, hat der Witz schon 'nen Bart!)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Plutoman
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 59
Registriert: 19. Jun 2003, 18:02
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von Plutoman » 2. Mai 2005, 19:39

Ich freue mich schon auf die Buchserie. :D

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: nur wie nannten die Römer denn den Teufel?

Beitrag von Theiner » 2. Mai 2005, 20:09

Uwe Helmut Grave hat geschrieben: Ich schwöre, ich habe nicht eine Sekunde an Alfred gedacht, als ich den Biiken beschrieben habe!!! Hoffentlich hat Alfred JCB's Bemerkung nicht gelesen, sonst tötet er erst ihn, danach Theiner, dann mich und anschließend sich selbst. :ut-oh:
(Oder aber er fängt in umgekehrter Reihenfolge an. Poaaah, hat der Witz schon 'nen Bart!)
Tolles Spoilerchen zum Appetitanregen :P
Selbstverständlich wollte und konnte ich niemandem zu nahe treten, da ich ja vom Inhalt nix weiß ..... wenn also der UHG ein absolutes Scheusal beschreibt, das der Ralph dann zeichnet, können weder der JCB noch der Theiner noch gar der Alfred was dafür. Wenn schon töten, dann bitte die richtigen :

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

?

Beitrag von John Charlie Brown » 2. Mai 2005, 20:32

Biiken ? :stupid:

meinst Du etwa das hier U.H.G.?
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 988
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 2. Mai 2005, 20:59

naja, wer weiß, vielleicht war Arcdorn ja auch noch 1618-48 aktiv als Gustaf Adolf von Schweden oder so, denn als Wallenstein oder Tilly kann ich mir den beim besten Willen nicht vorstellen :lol:

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 2. Mai 2005, 21:13

Berni Ziegler hat geschrieben:naja, wer weiß, vielleicht war Arcdorn ja auch noch 1618-48 aktiv als Gustaf Adolf von Schweden oder so, denn als Wallenstein oder Tilly kann ich mir den beim besten Willen nicht vorstellen :lol:
Als König - nö, glaube wirklich nicht, daß es darauf hinausläuft. Entsrpäche ganz und gar nicht seinem Naturell. Außerdem, der wird interessanterweise ja als Philosoph und nicht als Techniker vorgestellt. Könnte zwar ein Kunstgriff sein, um zu erklären, daß der Arcdoorn zwar viel verstand und konnte, aber eben doch nicht alles. Die Serienlogik muß immerhin gewahrt bleiben. Daß man aber einen Worgun-Philosophen (auf diese Philosophie bin ich gespannt !) gewählt hat und nicht eine sonstige nicht-technische Disziplin, könnte einen Sinn haben und wird vielleicht noch offenbart...

Benutzeravatar
Ralph Voltz
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 52
Registriert: 10. Jan 2005, 15:41
Wohnort: Charlotte, NC
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralph Voltz » 3. Mai 2005, 01:26

Das Geheimnis um Nero will ich lüften. Auch wenn Hans Kneifel eine gute Referenz gewesen waere, mein Nachbar war etwas leichter zu erreichen. Danke, Michael.
Dateianhänge
Nero.jpg
Nero.jpg (5.71 KiB) 8561 mal betrachtet

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 3. Mai 2005, 09:54

Ralph Voltz hat geschrieben:Das Geheimnis um Nero will ich lüften. Auch wenn Hans Kneifel eine gute Referenz gewesen waere, mein Nachbar war etwas leichter zu erreichen. Danke, Michael.
Thx für die Info - vielleicht sehe ich nur schlecht, aber eine gewisse Ähnlichkeit mit einem etwas jüngeren Kneifel....
Mich würde aber die Vorlage für den Typen daneben brennend interessieren - der sieht nämlich jemandem, den ich gut kenne und der auch Theiner heißt (nein, ich bin es nicht!) wie aus dem Gesicht geschnitten ähnlich. Nicht nur das Gesicht selber, sondern auch das Mienenspiel und die Pose sind absolut identisch.... wenn der eine reale Vorlage hat, dann gibt es einen perfekten Doppelgänger. Werde mir zwei Bände besorgen und einen davon dem Double schicken.... wird staunen :P

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 3. Mai 2005, 10:54

Theiner hat geschrieben:Werde mir zwei Bände besorgen...
Nur zu, alle sollten sich zwei Bände davon kaufen - der Trend geht immer mehr in Richtung Reserveband. :wink:
Und was die Biiken betrifft: Daher also hatte Hajo den Namen... Er schrieb ihn im Exposé allerdings anders, mit irgendeinem merkwürdigen Zeichen über dem zweiten i, das auf meiner Tastatur nicht zu finden war.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Thokan
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 166
Registriert: 11. Jun 2003, 07:16
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Thokan » 3. Mai 2005, 14:21

gibt da eine wenig bekannte Tastenreihenfolge für ein paar Buchstaben

links neben dem # das ´

´ und dann das e z.B. ergibt ein é

weiterhin sind möglich
á
í
ó
ú
ý
Wer Rehcthrcsiefblheer fedint draf sie bhaeletn. ;-)

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 3. Mai 2005, 15:08

Nee, das Zeichen war ein anderes. Ein i zwar, aber mit zwei Punkten statt einem. Wahrscheinlich war Hajo hackevoll gewesen, als er das schrieb, und deshalb sah er alles doppelt. :beer:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten