Neuer Paramilitary SF

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

prim_ass
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 90
Registriert: 28. Okt 2008, 13:17
Wohnort: Mahlow
Kontaktdaten:

Beitrag von prim_ass » 17. Jan 2010, 16:54

Hajo F. Breuer hat geschrieben: Torn Chaines (...) hingegen hat mit RD nichts zu tun, außer daß er die Serie gerne liest.
Wer wollte ihm das verübeln!!!

Jedenfalls bietet Unitall Band 4 von Stahlfront nun auch kostenlos als eBook an, wie ich gelesen habe:

ebook Band 4

Wirklich großzügig von Autor und Verlag!

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 17. Jan 2010, 22:58

Soooooooooooooooooo,
da es ja momentan keinen aktuellen Lesestoff um RD gibt,
hab ich mich hier mal durch den/das ganze(n) "Thread/Topic" (was ist eigentlich hier das richtige Wort dafür?) durchgelesen und bin bei/auf Kotzfront.de.be im Band 1 auf Seite 90 angelangt.

Irgendwas ist da vor fast zwei Jahren (Mai 2008) an mir vorbei gegangen, da ich erst heute auf Berts Kotzfrontseite eben über das SF-Topic ("Neuer Paramilitary SF) hier aufmerksam geworden bin (wegen perrysheer's Frage am 15.01. Freitagabend - ist ja zuvor in großen Zeitintervallen hier nichts geschrieben worden).

Auch wenn die Aufmachung eher wenig "visio-medial" und die Subseiten auf Kotzfront bis auf eine große Ausnahme (Linksammlung-wikipedialastig ;-) ) recht spärlich gefüllt sind, so kann sich meiner Meinung der Band 1 aus der "Feder" von Schlomo "sehen lassen".

Ich bin zwar, wie gesagt, erst auf Seite 90, aber die Ausführungen über Spenden und Vereine (ich selbst bin Spendenmuffel - hab dieses Jahr grad mal 50 Euronen für wikipedia gespendet und weiß nicht recht, ob ich für irgendeine Organisation zwecks Haiti spenden soll - genau das Dilemma, ob die Spende auch wirklich ankommt oder was bewirkt schreckt mich ab), den "Crashkurs" in Flugzeugfliegen für Newbies ganz lustig zu lesen (wusste gar nicht das die Linien einer Isogonenkarte so Krass gekrümmt sein können), die fast schon wissenschaftliche Abhandlung zum (genetischen) Ursprung der Menschheit (Neotenie war mir bisher absolut kein Begriff).

Nicht zu vergessen die Satire/ Kalauer (Auszug) Habe herzhaft gelacht u. a. bei:

Mike and the Mechanics :brüll:
Kleinweich
Morsecode: „-... - . --. .--- .. .-. --.- ..-. -.. --. -.-- .-. ..- -... --.- ..-. -.--“ da bin ich immer zu faul zum Übersetzen
Vierletter? Seien was?: Shit, Fuck, etc.?
Belze Bub hi hi hi
UNO-Versammlung <- köstlich oder die
Pleuelstange welche angeblich Ärger mit ihrem Lager hatte
und natürlich alles um den Keuschheitsgürtel ...

J.C.By the way
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2824
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 18. Jan 2010, 00:47

Vielleicht schreib ich doch noch einen zweiten Band...

Schalom,

Schlomo, der sich gerade wie im Boot fühlt. Und zwar auf dem Grund der Straße von Gibralta. Wieso? Hm. Heute morgen hat sich ein Druckminderer verabschiedet. Wassereinbruch!!!! Inzwischen hab ich das Problem im Griff, nur kein Ersatzteil. Das muss ich morgen beschaffen. Solange bleibt die Dusche kalt.

Seufz.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 18. Jan 2010, 10:57

Schlomo Gross hat geschrieben:Wassereinbruch!!!!
Willkommen im Club! Ich hatte mich in diesem Winter bereits mit zwei "Broken Pipes" (die unehelichen Kinder von Turns Bruder?) herumzuschlagen. Einmal konnten wir gerade noch eine Überschwemmung verhindern, das zweite Mal beschäftigte mich die kaputte Leitung im Flur die halbe Nacht, bis des Morgens endlich der total überlastete Klempner kam - einen Tag vor Heiligabend.
JCB's kleine Kotzfront-Gag-Zusammenfassung regt an, den Text gelegentlich noch ein zweites Mal zu lesen. Wenn das alle so machen, kannst Du Dir die Mühe eines zweiten Bandes sparen, Schlomo. :wink:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2824
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 18. Jan 2010, 14:45

Anblasen!

Knirsch... Ächts....

Es steigt! Es steigt!


So. Alles wieder ok. Ersatzteil kaufen: 2 Stunden und 109 Eoronen. Alten Druckminderer ausbauen und neuen einbauen: 3 Minuten.

Was, Uwe?! Du hattest zweimal Rohrbruch? Ist ja übel! Hoffentlich hat dich Monika nicht zu sehr herumgehetzt, so wie es meine beiden Hintergründe in solchen Situationen zu tun pflegen. Und das auch noch im Winter...

Ob ich in nächster Zeit dazu komme, einen zweiten Band zu schreiben, weis ich noch nicht. Ich schreib gerade an einer neuen KI, und das ist ein wenig arbeitsintensiv. Aber schaung ma amoi.

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 22. Jan 2010, 20:42

@schlomo: Technikel?! <-- das seien was?

J.C.B.

P.s. Habe "Die Macht mit dem Eis" jetzt durchgelesen!

P.P.S. Alles als pdf am Notebook-Display gelesen.
Bin am überlegen, mir in naher Zukunft einen ebook-reader zuzulegen.
Was könnt ihr da für ein Modell (Kindle und Co.) empfehlen?
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2824
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 22. Jan 2010, 23:15

@JCB: Technikels sind in Somalia und im Sudan sehr beliebt. Aber nur bei den Banditen. Die montieren auf Toyota Pickups MGs und dergleischen, düsen damit in der Gegend herum (hab schon bis zu 16 Banditen auf einem einzigen Technikel gesehen) und legen Leute um.
Wie offiziell die Bezeichnung bei uns ist, weis ich auch nicht. Hab das nur 'lautmalerisch' übernommen. Klingt aber in den lokalen Dialekten wirklich so.

Schalom,

Schlomo

Antworten