Da bin ich wieder

Alles rund um den RenDhark Cosmos...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2620
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 9. Nov 2012, 23:39

ich glaube eher er würde eine rote Ampel nach der Anderen suchen um davor zu warten ;)
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2837
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 10. Nov 2012, 01:06

Stimmt. Das macht er gerne. Dafür haben wir sogar ein Beweisfoto.

Schalom,

Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir. #no13 #noCDU #noCSU #noSPD #noFDP #noAKK #noZensur

http://change.org/akkZensur

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 10. Nov 2012, 13:52

Zwei an einer roten Ampel stehende Fußgänger sind kein Beweisfoto, es sei denn, sie marschieren los, um trotz des Rotlichts die Straße zu überqueren - wie all diese Proleten, die sich damals in Mönchengladbach in meiner Begleitung befanden. :nod: emmes hat völlig recht:
emmes hat geschrieben:Weiss doch jeder, dass der gar nie nicht gern Auto fährt.
Vor einiger Zeit traf ich am Stadtrand von Koblenz im Bus mit einem mir bis dahin nicht persönlich bekannten Autoren zusammen. Wir waren beide unterwegs zu einem Treffen, und ich setzte wie selbstverständlich voraus, dass er sein Auto aus Umweltschutzgründen daheim gelassen hatte. Verwundert fragte er mich: "Was für ein Auto? Ich habe nicht einmal einen Führerschein. Wozu auch?"
Tja, das frage auch ich mich manchmal. Früher habe ich beruflich mal ein paar kleinere Transportfahrzeuge gelenkt, und hin und wieder mietete ich mir ein Auto, aber einen eigenen PKW hatte ich nie. Gestern kam ich aus Berlin zurück, wo ich tagelang ausschließlich mit S- und U-Bahnen sowie mit Trams unterwegs war. Hin- und Rückreise erfolgte per ICE.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 10. Nov 2012, 16:26

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Ich habe nicht einmal einen Führerschein. Wozu auch?
Um bei so etwas hier mitzufahren. Das macht unheimlich viel Spaß.

Der spaßige Hajo

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1893
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 12. Nov 2012, 12:18

Hajo F. Breuer hat geschrieben:
Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Ich habe nicht einmal einen Führerschein. Wozu auch?
Um bei so etwas hier mitzufahren. Das macht unheimlich viel Spaß.

Der spaßige Hajo
Danke für den Link, da waren ja jede Menge wirklich tolle Autos am Start! :nod:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 17. Nov 2012, 12:40

Nobby1805 hat geschrieben:Ich glaube eher, er würde eine rote Ampel nach der anderen suchen, um davor zu warten ;)
Schlomo Gross hat geschrieben:Stimmt. Das macht er gerne. Dafür haben wir sogar ein Beweisfoto.
Stimmt - und soeben habe ich es gefunden. Seht ihr die Kinder im Hintergrund? Ebendeshalb bleiben Leute mit Verstand an roten Ampeln stehen. Unsere schändlichen Begleiter (von denen einer das "Beweisfoto" schoss) waren ihnen ein schlechtes Vorbild, also mussten wenigstens zwei aus der Gruppe mit gutem Beispiel vorangeh... besser gesagt: voranstehenbleiben. Hugh, ich habe gelästert!
Dateianhänge
Ampel.jpg
Ampel.jpg (68.13 KiB) 2986 mal betrachtet
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Spitfire Dash » 17. Nov 2012, 15:20

In welcher Gosse habt ihr denn dieses Bild aufgenommen!? :twisted: Bei euch in der geheimen Welthauptstadt Wolfenköttel oder so!? :vamp:


gruß Dash
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 17. Nov 2012, 15:54

Spitfire Dash hat geschrieben:In welcher Gosse habt ihr denn dieses Bild aufgenommen!?
Mönchengladbach heißt das Drecksnest. Hajo F. Breuer wohnt dort in der Nähe - wenn du dich bei ihm nicht für deine Gossenbemerkung entschuldigst, kriegst du keine Bücher mehr.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
ascari_da_vivo
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 636
Registriert: 18. Jan 2006, 16:38
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von ascari_da_vivo » 17. Nov 2012, 18:27

Da war aber weit und breit kein Auto in Sicht.

Und alle gingen bei ROT drüber,nur ihr beide nicht :nod:

Da wollten wir noch den Wasserturm besichtigen da sonst nichts interressantes zu sehen gab. :rofl:
Der hatte dann aber geschlossen lol

Dafür war das Essen im Los Morenos umso besser
Niemand geht für ganz,etwas bleibt immer hier-
E sempre ci sara`un segno della tua vita

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 17. Nov 2012, 19:41

ascari_da_vivo hat geschrieben:Da war aber weit und breit kein Auto in Sicht.
Die Mutter im Hintergrund hat ihren Kindern ganz sicher nicht erklärt: "Seht ihr, die anderen haben es richtig gemacht: Wenn kein Auto kommt, dürft ihr ruhig bei Rot rübergehen. Und falls ihr euch irrt: Papi und Mami besuchen euch dann in der Klinik und bringen euch Eis und Spielzeug mit."
ascari_da_vivo hat geschrieben:Und alle gingen bei ROT rüber,nur ihr beide nicht.
Wärt ihr alle von einer Klippe gesprungen, hätten wir beide dies ebenfalls nicht getan. Aber es war keine Klippe da, und für einen Sprung vom Wasserturm, das hast du noch bestens im Gedächtnis, hätte man das verdammte Ding öffnen müssen. Finde dich damit ab, Marion: Monika und ich sind die Helden, die damals mutig gegen die Strömung geschwommen sind, und deshalb bekommen wir demnächst den goldenen Ampelorden verliehen - und ihr anderen seid alle gewissenlose steckbrieflich gesuchte Gesetzesbrecher! :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Spitfire Dash » 17. Nov 2012, 21:10

Wenn weit und breit kein Auto kommt, gehe ich als Fußgänger halt über die Straße: Es ist ja nicht so, als ob ich meinen Führerschein verlieren würde^^

In Frankreich oder Spanien sollen rote Ampeln niemanden interessieren, da geht jeder wie es ihm passt^^

Ich bin der Auffassung, dass ich mich nicht von einer Ampel entmündigen lasse! Ich kann doch selbst beurteilen, ob ich rübergehen kann oder nicht!
Die Ampel dient nur als Hilfestellung (also die für Fußgänger) und ich lasse mich von einer Ampel nicht zu einer Marionette machen!!

gruß Dash, mit Verstand, einem freien Willen, und keinem Führerschein!
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 17. Nov 2012, 21:24

Spitfire Dash hat geschrieben: Ich bin der Auffassung, dass ich mich nicht von einer Ampel entmündigen lasse! Ich kann doch selbst beurteilen, ob ich rübergehen kann oder nicht!
Die Ampel dient nur als Hilfestellung (also die für Fußgänger) und ich lasse mich von einer Ampel nicht zu einer Marionette machen!!
Mir tut der arme Autofahrer leid, dessen neue Kühlerfigur Du dann irgendwann mal bist - und erst das arme kaputte Auto. Ehrlich, wenn ich sowas lesen muss, hauts mir den Vogel raus. :motz:

REGELN haben einen Sinn! Denk mal drüber nach! :fluchen:
Experience is not to make the same mistake twice.

Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Spitfire Dash » 18. Nov 2012, 00:05

Armidala hat geschrieben: Mir tut der arme Autofahrer leid, dessen neue Kühlerfigur Du dann irgendwann mal bist - und erst das arme kaputte Auto. Ehrlich, wenn ich sowas lesen muss, hauts mir den Vogel raus. :motz:

REGELN haben einen Sinn! Denk mal drüber nach! :fluchen:
Was ich damit sagen wollte, ist dass es keinen Sinn macht an einer roten Ampel zu stehen und die anzugaffen, wenn weit und breit kein Auto kommt!^^ ich bin doch nicht so wahnsinnig, dass ich einfach so bei vollem Verkehr über die Straße husche: in diesen Fällen gehe ich nie ein Risiko ein!^^ Denn man kann es nur einmal falschmachen!

Aber wenn man dann sieht das Menschen wie besessen auf eine rote Ampel starren und es ist weit und breit kein Auto unterwegs, dann meine ich nicht, dass ich mich brav an die rote Ampel stellen soll und schön wartet, bis das grüne Lichtlein leuchtet! Wofür hat denn ein Mensch seinen gesunden Menschenverstand!?

gruß Dash
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 18. Nov 2012, 08:41

Armidala hat geschrieben:Mir tut der arme Autofahrer leid, dessen neue Kühlerfigur Du dann irgendwann mal bist - und erst das arme kaputte Auto.
Also MEIN Auto hält so einen Fußgänger locker aus. Der prallt einfach ab.

Hajo mit dem Rammbügel
Dateianhänge
Landy klein.jpg
Landy klein.jpg (375.68 KiB) 2940 mal betrachtet

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 18. Nov 2012, 09:51

Spitfire Dash hat geschrieben:...dann meine ich nicht, dass ich mich brav an die rote Ampel stellen soll...
Wofür hat denn ein Mensch seinen gesunden Menschenverstand!?
Bei Kindern und Halbstarken ist man es gewohnt, dass sie "nach eigenem Ermessen" rote Ampeln ignorieren,
weil sie es "uncool" finden, stehenzubleiben, während ihre Schulfreunde grinsend über die Straße gehen.
Wenn ich im Auto sitze, nehme ich auf diese Klientel natürlich verstärkt Rücksicht, sie wissen es halt nicht besser.
Aber wenn man als Erwachsener noch unter den gleichen Verklemmungen leidet, kann das übel ausgehen.
Ich bremse nämlich nur für Kinder und Tiere. :vamp:
(Na ja, die meiste Zeit benutze ich eh den Öffentlichen Nahverkehr und überlasse es den Busfahrern und Lokomotivführern,
all die Leute mit dem "gesunden Menschenverstand" plattzufahren.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten