AVATAR - Aufbruch nach Pandora

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 4. Mär 2010, 20:28

Nobby1805 hat geschrieben: ... und macht aus dir ein Beefsteak-Tartar.
Ja, das ist ein herrliches Duett mit dem obersten Polizeichef von London und dem obersten Verbrecher der Unterwelt, auf das "Kanonenlied" freue ich mich schon. Ich verfüge unter anderem über eine Aufnahme von 1930 (auf CD, dank heutiger Technik weitgehend knisterfrei), in welcher Bertold Brecht die "Moritat des Mackie Messer" höchstpersönlich singt - wer braucht da noch die Knef? Am besten hat dieses Kurt-Weill-Lied meiner Meinung nach bisher Franz-Josef gebracht, nein, nicht der dicke Strauß, sondern der von der politischen Gegenseite: Degenhardt. Na schön, der Mann ist Kommunist, aber haben wir nicht alle unsere Gebrechen? "Die einen steh'n im Dunkeln, die andern steh'n im Licht." Und zu Schlomos Bemerkungen fällt mir prompt die Liedzeile ein: "Erst kommt das Fressen, dann die Moral." :wink:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3245
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 13. Mär 2010, 02:14

war drin, der streifen war zwar ne standart story (ich meine: the last samurai, zeigt ne ähnliche, ohne scifi und wer weiter sucht findet welche in denen sich offiziere auf die seiten von eigebohrenen schlagen (z.B. der indianer in USA))

aber: die effekte, die charaktere (der hauptchara ist gut gespielt, wobei ich mir nen konflikt gewünscht hätte (der hätte ja seine beine wieder gekriegt wenn er dem befehlshaber geholfen hätte und das der das sicher wollte da hätte ich mir nen konflikt gewünscht oder auch: es ist schon unglaubwürdig das der so einfach denen hilft, liebe oder nicht (man hätte die gründe besser schildern können, denn ich denke das der nicht wollte das menschliche fehler (den eigenen planeten kaputt zu machen z.B. auf pandora wiederholt werden) vor allem da niemand die zivilisation so einfach gegen den dschungel tauscht (das macht mir keiner vor!)) das war wirklich der großen leinwand würdig (vor allen da ich den in 3D geguckt habe (selbst unser kleinstadt kino hat das in seinen sälen ;)

aber alles in allem war es einer der besten scifi filme der letzten 10 jahre ;)

mfg Tom
ps: das er bei den oscars so abgeschlagen wurde....vor allem was anstelle dessen die preise gekriegt hat (nix dabei was ich toll fand ausser vll inglorious bastards (weigere mich BASTERDS zu schreiben, denn das ist soweit ich weiß falsch))
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
ssp
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 132
Registriert: 25. Jun 2004, 12:08
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von ssp » 13. Mär 2010, 02:40

wäbä Tom, muss mich erst wieder an deinen Schreibstiel gewöhnen ;)
Also ich hätte die Zivilisation sofort gegen DIESEN Dschungel eingetauscht.
Einmal nur auf einem dieser Drachenvögel fliegen und fühlen was er fühlt.
Oh mann, dafür würde ich wirklich alles geben (Hm, es sei denn ich hätte ne eigene PO, da müßte ich dann doch überlegen)
Don´t take life to serious...
it´s not permanent !!! ;-)

Bild

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3245
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 13. Mär 2010, 04:04

ja an meinem stil sollte ich arbeiten (aber wenn die gedanken sich im kopf überschlagen und/oder um die wette laufen (wer zuerst zu den fingern die über die tastatur wetzen darf) dann geht das halt schwer verständlich zu bleiben :D

mfg TOM
ps: hm....lieber als so einen drachenvogel hätte einen von den kleinen helis ;) (von hier zur FH in 3 minuten :) das hätte was vor allem könnte ich auf dem dach parken (keine parkplatzsuche :D

hm....muss mir wohl doch so nen privaten tragschrauber (sind net mal so teuer wie man glaubt) zulegen wenn ich mal selber gut verdiene (mit meinem mini nebenjob - ich gebe englisch nachhilfe und/oder unterrichte sogar auf privater basis englisch, wenn es wer lernen will! - geht das nicht)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Critters1000
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 10
Registriert: 1. Feb 2010, 01:43
Wohnort: Bajern, Nürnberg

Beitrag von Critters1000 » 24. Mär 2010, 06:14

tom hat geschrieben: hm....lieber als so einen drachenvogel hätte einen von den kleinen helis ;) (von hier zur FH in 3 minuten :) das hätte was vor allem könnte ich auf dem dach parken (keine parkplatzsuche :D
Ganz meiner Meinung!
MFG
Critters1000
*******************************************************************
Die in meinen Beiträgen gefundenen Fehler dürfen alle kostenlos behalten werden!!
*******************************************************************
Ich lese gerade:
Ren Dhark Buch 10: Gehetzte Cyborgs
Perry Rhodan Silberband 69: Die Hyperseuche
*******************************************************************

Benutzeravatar
ssp
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 132
Registriert: 25. Jun 2004, 12:08
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von ssp » 24. Mär 2010, 22:48

BTT, hab Avatar jetzt zum 2. Mal gesehen.
Da ich die Story schon kannte, hatte ich mehr Zeit
die Effekte zu genießen.
Das ist wie Bildkugel auf der PO.
Nutzt die Chance wenn Ihr könnt. jmho
Don´t take life to serious...
it´s not permanent !!! ;-)

Bild

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 8. Apr 2010, 16:37

ssp hat geschrieben: Nutzt die Chance, wenn Ihr könnt.
Gern, aber wo? Vorgenommen hatte ich mir dieses Kinoerlebnis für den April, aber in Wolfenbüttel ist der Film längst aus den Sälen verschwunden - wahrscheinlich haben ihn drei von uns fünf Einwohnern schon gesehen, und die Kinobetreiber dachten wohl, die beiden anderen kommen nicht mehr...
Jemand erzählte mir, es gäbe auch Nicht-3-D-Versionen in den Kinos, die will ich natürlich nicht sehen, da warte ich lieber aufs Fernsehen.
Wie auch immer, ich habe das Taschengeld, das mir meine Großmutter heimlich fürs Kino zugesteckt hat (von meiner Frau kriege ich nichts mehr, seit ich alles für Schnaps und Huren ausgebe), jetzt in eine Theaterkarte investiert: TODESFALLE - ein Kriminalstück mit haufenweise Toten. Mit garantiertem 3-D-Effekt!
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3245
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 8. Apr 2010, 22:18

UUUUWWWWEEEE!

WIE KANNST DU NUR?

^^ - ne im ernst, der ist zu gut (in 3D) um ihn sich ohne an zu gucken (irgendwann leiste ich mir das mal für PC - wenn es ausgereift ist, da es im moment noch viel zu schlecht is)

mfg Tom
ps: aber auch so ist der streifen sicher net schlecht d.h. ANGUCKEN UWE :)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 15. Apr 2010, 11:08

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:
ssp hat geschrieben: Nutzt die Chance, wenn Ihr könnt.
Gern, aber wo? Vorgenommen hatte ich mir dieses Kinoerlebnis für den April, aber in Wolfenbüttel ist der Film längst aus den Sälen verschwunden - ....
Ne - war klar, oder :?:
In Gotha ist der Streifen nach der Premiere insgesamt 19 Wochen - teilweise mit mehreren Vorführungen täglich - gelaufen. In dieser Zeit müssten den Film dann doch Alle gesehen haben. Aber neee, der UHG wollte irgendwann im April noch gehen :twisted:

In Erfurt oder anderen Grossstädten, also in den MegaKinos, läuft der sicher noch ´ne Zeit als Lückenfüller. Da musst du halt da hin :wink:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 27. Apr 2010, 09:49

Es sieht so aus, als würde Avatar auch als DVD oder Blue-Ray alle Recorde brechen. Nach dem grossen Erfolg vor allem der 3D-Version in den Kinos läuft auch der DVD-Verkauf grandios an

http://www.arcor.de/content/unterhaltun ... korde.html

@UHG, da musst du wohl schnell den Film kaufen - nicht dass er im Laden auch noch alle ist :wink:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 27. Apr 2010, 15:00

emmes hat geschrieben:UHG, da musst du wohl schnell den Film kaufen...
In unserer Region schmeißt man die DVD's bereits für 9.99 Euro raus. Was soll ich damit? Solange es keine 3-D-DVD's gibt... Früher oder später kommt der Film bestimmt ins Fernsehen.
Oder noch besser: auf die Theaterbühne. 8)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 5. Mai 2010, 22:27

ssp hat geschrieben: Also ich hätte die Zivilisation sofort gegen DIESEN Dschungel eingetauscht.
Einmal nur auf einem dieser Drachenvögel fliegen und fühlen was er fühlt.
Kann mich dem nur wärmstens anschliessen. Die 'Vögel' heissen übrigens Ikran - oder bei uns Banshees.
Einem Ritt auf dem Leonopterix (Turok) wär ich auch ned abgeneigt *gg*.

Ich fand den Film auch supergut und habe mich im Kino bestens unterhalten gefühlt.
Auch die 2D Version daheim ist durchaus sehenswert. Bildschärfe und Sound sind astrein. Da kommt meine DTS Anlage so richtig voll raus *rofl*.

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3245
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 10. Mai 2010, 00:42

die vögel ham mir zuviele nachteile:

kein geschlossener raum (soll heißen: wenn regnet und stürmt nicht zu gebrauchen), sie produzieren tierischen abfall (d.h. irgendjemand muss die fäkalien weg räumen...), sie brauchen futter (und das sicher nicht wenig), sie machen krach und bringen unruhe (schon mal ein tier gesehen das ganz still rumsitzt - ausser wenn es fertig ist oder schläft - ? - ich nicht!), sie altern (irgendwann ist das "ding" tot und dann? - aus mit fliegen (hubschrauber kann man reparieren d.h. kein problem), dann haben vögel keinen "kofferraum" und wenn du einkaufen gehst: wo parkst du nen vogel (reitest ja auch net mit dem pferd - falls wer eines hat - zum einkaufen oder?)....

ne ich bleib beim hubschrauber (so wie die aussahen könnte ich mich echt damit anfreunden....werde mir eh irgendwann (wenn ich es mir leisten kann) nen tragschrauber kaufen (ist gar net mal so teuer wie man denkt) ;) - und ja mit dem darf man soweit ich weiß auch überall landen ;) und pilotenschein ist auch net unbedingt notwendig

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 10. Mai 2010, 19:08

tom hat geschrieben: kein geschlossener raum (soll heißen: wenn regnet und stürmt nicht zu gebrauchen),
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung :)
tom hat geschrieben: sie produzieren tierischen abfall (d.h. irgendjemand muss die fäkalien weg räumen...),
Und? Wo ist das Problem? Sickergrube als Ikrankiste und gut is.
tom hat geschrieben: sie brauchen futter (und das sicher nicht wenig),
Und das sind sie durchaus in der Lage sich selber zu jagen. Da brauchen sie ihren menschlichen Betreuer nicht zu.
tom hat geschrieben: sie machen krach und bringen unruhe (schon mal ein tier gesehen das ganz still rumsitzt - ausser wenn es fertig ist oder schläft - ? - ich nicht!),
Der Krach eines Helis ist dagegen ohrenbetäubend laut und unnatürlich dazu. Und was ein Ikran mit so nem Heli anstellt, sieht man ja im Film.
tom hat geschrieben: sie altern (irgendwann ist das "ding" tot und dann? - aus mit fliegen (hubschrauber kann man reparieren d.h. kein problem),
Ikran bekommen Junge, reproduzieren sich also - wo also ist das Problem, wenn das momentane Reittier stirbt, so lange es reitbare Nachkommen hat?
tom hat geschrieben: dann haben vögel keinen "kofferraum" und wenn du einkaufen gehst: wo parkst du nen vogel (reitest ja auch net mit dem pferd - falls wer eines hat - zum einkaufen oder?)....
Auf dem Parkplatz für 2Räder wo sonst? Ich bin früher recht oft mit dem Hottehüh Einkaufen gewesen. Kein Problem. Und Satteltaschen sind äusserst praktische Gegenstände. Da passt VIEL rein.
tom hat geschrieben: ne ich bleib beim hubschrauber
Und ich beim Ikran - das macht viel mehr Spass sich den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen, als hermetisch abgeschlossen irgendwo drin zu sitzen.
Und wenn Du Pech hast, spielt ein Ikran mal eben Schleuderball mit Deinem Heli ....

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3245
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 10. Mai 2010, 23:30

hm...wenn da vieh selber jagd scheißt mich dann der bauer an weil ihm viecher fehlen....nein nein nein :(

fahrtwind? - dafür gibts motorräder (ich gebe zu ich traue reittieren nicht - saß schon mal auf nem pferd und naja so toll fand ich das net...finde tiere unverlässlich - lieber technik, die lässt einen nur bei unsachgemäßer benutzung/wartung im stich - während ein tier beschließen kann einen ab zu werfen!)

ein heutiger heli ist laut, aber diese kleinen (mit den propellern an der seite? denke nicht das die so laut sind ;)

reproduktion? - net wenn du nur einen hast (vom heli kann man immer noch nen bauplan zeichnen wenn man ihn zerlegt, das vögelchen müsste man klonen, was diminishing returns hätte (siehe Dolly!))

lieber kofferraum (ausserdem kann man noch sachen an heli unten ran hängen :) - satteltaschen und viel platz?...da passt net mal mein laptop mit zubehör gescheit rein!

zu abfällen: irgendjemand muss die grube auch mal "ausmisten" :(....solche arbeiten mag ich nun mal nicht.


naja egal, jedem das seine und mir den ganzen rest !

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten